^

Persönliche Beratung :
+49 (0)2247 - 9690 480
info@schuelerweltweit.de

Rückruf Service
Broschüren anfordern
Kontakt

Privatschulen in Irland - Internate in Irland

Privatschulbeispiele in Irland:

Internat in Irland co. Tipperary: Rockwell College, Cashel
anerkannte Elite boarding school in Irland

Rockwell ist eine traditionelle und bekannte Elite boarding school in Irland. Sie wurde 1864 gegründet und liegt mitten im Süden des Landes, direkt unterhalb des berühmten „Rock of Cashel“, eine der best-erhaltesten Burgen in Irland in dem schönen Städtchen Cashel. Die Privatschule ist in einem großen historischen Gebäude untergebracht und liegt in einer wunderschönen riesigen Parkanlage mit eigenem Golfplatz und einem See.

Das Boarding school Gebäude bietet eine moderne Ausstattung mit großer Bücherei, Computerraum, medizinischer Ausstattung, Fitness Studio, Projekträume, Aufenthaltsräume

Akademisches Programm der irischen boarding school: Englisch, Mathemathik, Irish, Geschichte, Georgraphie, Physik, Chemie, Biologie, Business, Accounting, Economics, Französch, Spanisch, Deutsch, General Science, Kunst, Computer, Technisches zeichnen.

Sport und Kunst: Golf, Reiten , Hurling, Rugby, Fußball, Basketball, Kanu fahren, Leichtathletik, Tennis, Badminton, Tischtennis, Schwimmen, Musik, Instrumente, gestalterische Kunst, Drama Club.

Das Ziel von Rockwell boarding school ist es, Schülern auch während des Schüleraustauschs in Irland eine gute Balance im Leben zu vermitteln, sie zu vertrauensvollen, informierten, unabhängigen Erwachsenen mit eigener Initiative und sozialem Verhalten zu erziehen sowie akademische Hochleistungen, Talente im Sport- oder der Musik zu fördern. Sehr gute Schulatmosphäre was für den Irland Schüleraustausch in der boarding school große Vorteile hat.

Unterkunft in der boarding school: Helle, freundliche eingerichtete, angenehme 1-4 Bettzimmer (Wohnbeispiel rechts). Unterkunft in der Gastfamilie auf Wunsch auch möglich.

Rockwell College – anerkannte boarding school in Irland - co-ed, ca. 500 Schüler. Rockwell nimmt jährlich leider wenige Irland Austauschschüler auf. Frühzeitige Anmeldung ist vorteilhaft.

 

St. Conleth’s College – Privatschule - Co-ed (boys and girls)

anerkannte Privatschule in Irland, Dublin

St Conleth’s College wurde 1939 gegründet. Die Privatschule befindet sich in Dublins Stadtteil Ballsbridge, eine der guten Wohngegenden von Dublin. Ballsbridge ist der Sitz der Botschaften, 10 Minuten mit der Bahn vom Stadtzentrum entfernt. Für den Irland Schüleraustausch wohnen Schüler in Gastfamilien.

St. Conleth’s hat sich zum Ziel gesetzt, akademische Exzellenz für jeden Schüler zu erzielen und gute persönliche Eigenschaften und Talente zu stärken.

Das Schulgebäude der Privatschule in Irland ist ein Mix aus historischen und modernen Gebäuden mit weitreichenden Parkanlagen, Sportplätzen und einer großen Auswahl an Sportangeboten.

Allgemeine Schulfächer von St. Conleth's College: Englisch, Irisch, Mathematik (verschiedene Stufen), Naturwissenschaften, Physik, Chemie, Biologie, Business Studies, Ökonomie und Wirtschaft, Kunst, Geschichte, Geographie, Religion. Sprachen: Französisch und Spanisch.

Sport: Rugby (Haupt Leistungskomponente der Schule), Squash, Fechten, Tennis, Schwimmen. Clubs: Schach, Debattieren, Theater, Fotographie.


St. Andrew’s College, Privatschule in Dublin, IB Programm möglich

anerkannte und begehrte Privatschule in Irland

St. Andrew’s College ist eine Private dayschool. Schüler wohnen während Ihres Irland Schüleraustauschs in der Gastfamilie. Die Privatschule befindet sich auch in einem begehrten Wohnviertel Dublins, direkt an der Dublin Bay, nähe der Innenstadt. Die St. Andrew’s Privatschule hat einen hervorragenden Ruf als International School und bietet außerdem das IB Programm an.

Dublin gilt als kulturelle Großstadt, mit einer weitläufigen Innenstadt mit Einkaufsstraßen, Altstadt, Universitäten und Cafes - obwohl sie nur knapp unter eine Millionen Einwohner hat. Trotz Großstadtflair, trifft man auch hier die herzlichen, hilfsbereiten und freund-fröhlichen Iren die dem Umfeld eine wunderbare Atmosphäre verleihen! Für den Irland Schüleraustausch das passende Wohnviertel.

Privatschulen IRLANDFächerbeispiele der Privatschule in Dublin: Mathematik, Physik, Bio, Chemie, IT in mehreren Stufen, Geographie, Geschichte, Antike, Ethik, Religion. Sprachen, Economics, Civics, Business, BWL (Accounting), Technisches Zeichnen, Hauswirtschaft, Musik, Kunst. Sprachen: Spanisch, Französisch, Englisch, ESL, Deutsch. IB Programm
Sport und Clubs: Leichtathletik, Basketball, Kricket, Golf, Gymnastik, Hockey, Segeln, Fußball (Soccer) Schwimmen, Tennis, Volleyball. Clubs: Kunst, Tanz, Theatre, Musikproduktion, Ausflüge und Konzertbesuche.

St . Andrew's College - Privatschule - 960 Schüler, gemischte Schule - Mädchen und Jungs. Unterkunft in der Gastfamilie

 

Weitere Schulen: World Wide Qualifications platziert in vielen weiteren Privatschulen und insbesondere fast allen boarding schools in Irland.

Am besten ist es, eine Bewerbung mit den Wünschen zu senden. Darauf folgt eine unverbindliche Beratung und wir ein Profil des Schülers und schlagen daraufhin weitere Schulen vor.

Preise Privatschulen in Irland
Privatschule in Irland (day school, Unterkunft in der Gastfamilie) ab €15.500 bis ca. € 20.000 pro Schuljahr , Halbjahr ab €12.300
Boarding school in Irland mit Unterkunft auf dem Campus ab €15.900 pro Schuljahr

weitere Schulbeispiele KLICK HIER

 

Qualität und Unterschiede der Privatschulen

Zwischen Boarding schools und Dayschools gibt es in der Regel keinen Unterschied des schulischen Niveaus. Jede einzelne Schule hat Ihre Besonderheiten, ob Dayschool oder Boarding school. Es gibt jedoch andere Unterschiede:

Elite Schulen in Irland: Bei Elite Schulen wird auf ein hohes Niveau geachtet, sowohl in den Akademischen Fächern als auch im Sport. Schüler einer Elite Schule haben oftmals sehr wohlhabende Eltern, oder Eltern die berühmt bzw. in der Gesellschaft bekannt sind.

Guter Ruf: Den Ruf bzw. das Image einer Privatschule darf man nicht unterschätzen, denn eine Schule mit einen bestimmten Ruf zieht „gleichgesinnte“ an. Wenn z.B. ein Internat im Ausland, den Ruf besitzt, dass Ihre Schüler bessere Chancen haben, zu einem bestimmten Studiengang aufgenommen zu werden, wird diese Schule solche Schüler anziehen bzw. von vornherein „nur“ Schüler mit einem bestimmten Notendurchschnitt aufnehmen. Der „Ruf“ ist etwas, was Sie nicht nachlesen können. Auch Internetberichte sind irreführend. Insbesondere bei Privatschulen und Internaten in Irland ist der Ruf ausschlaggebend zur Qualität einer Schule. Hier können Sie insbesondere auf unsere Erfahrung durch unsere Kontakte im Ausland zählen.

Qualität der Privatschulen durch World Wide Qualifications: Mit World Wide Qualifications können Sie keine schlechte Wahl treffen, da wir von vornherein Privatschulen und Internate der höheren Kategorie gewählt haben: Schulen mit gutem Ruf, hohem akademischen Standard, Schulen die etwas „Besonderes“ bieten. Unsere Koordinatoren vor Ort besuchen die Schulen regelmäßig. Sprechen mit Schülern, Lehrern und Eltern, und sie haben „lokale“ Kenntnisse. Aber selbstverständlich ist nicht jede Schule für jeden Schüler gleich gut geeignet. Deshalb ist die individuelle Beratung durch World Wide Qualifications besonders wichtig!

Halb Privat/Halb staatliche Privatschulen und staatliche Boarding schools: Seit einigen Jahren werden einige Privatschulen in Irland vom irischen Staat mitfinanziert. Wir bieten diese Schulen nach wie vor im Privatschulprogramm an, da sie nur teilweise staatlich sind, aber noch unter derselben Schulleitung wie vorher stehen, und dieselbe Qualität anbieten, sich also nicht geändert haben. Diese, insbesondere die staatlichen boarding schools haben einen klaren Preisvorteil, ohne in Qualität nachgelassen zu haben.

 

Gut zu wissen:

Die angegebenen Schulbeispiele spiegeln nur eine kurze Übersicht dar. In Irland können wir an fast allen Privatschulen platzieren. International Schools, IB Schulen, Internate, Dayschools (mit Gastfamilie). - –Eine Schulwahl ist jedoch ein individueller Prozess. Nach einer Bewerbung sind wir in der Lage besser zu beurteilen, welche Schulen überhaupt in Frage kommen und Sie erhalten geeignete Schulprofile aus der Sie eine Auswahl treffen können.


Weitere Fragen?
rufe mich einfach an: +49 (0)2247 - 9690 480
oder schreibe mir: info@schuelerweltweit.de