^

Persönliche Beratung :
+49 (0)2247 - 9690 480
info@schuelerweltweit.de

Rückruf Service
Broschüren anfordern
Kontakt

Schüleraustausch Irland

Irland die grüne Insel · Lernen Sie Englisch in einer herrlichen Landschaft mit freundlichen Menschen · Kein anderes Land von vergleichbarer Größe hat mit seinen Dichtern und Schriftstellern so viel zur Weltliteratur beigetragen wie Irland.
Alles über den Schüleraustausch in Irland

Stipendium Irland Schüleraustausch:
Preise ab: 1 term € 5990*, 2 Term € 8398*, 1 Schuljahr € 9395*


Irland die grüne Insel

Irland als AustauschschülerIrland, bekannt als die grüne Insel - nirgends findet man Grün in 1000 verschiedenen Farbtönen. Hier und da, gut erhaltene oder halb zerfallene Burgen, Klöster und Kirchen irgendwo mitten auf einer Wiese. Es ist geheimnisvoll. Das National Heritage ist für alle Bürger zugängig.
Irland ist aber nicht nur für seine spektakulären Küstenlandschaften, steilen Felswände zur Atlantik Küste und den unzähligen Sandstränden bekannt!

Irland ist jung und dynamisch: Siehe Dublin zum Beispiel: 3 Viertel der Einwohner der Hauptstadt sind unter 45 Jahre alt. Für Deinen Schüleraustausch Irland genau das richtige. Darüber hinaus ist Irland für viele IT-Firmen der Europasitz, wie z.B. Oracle, Dell, Microsoft- Biotechnologie ist auf dem Vormarsch z.B. Roche. Ryan Air startete hier mit seiner innovativen Idee die Billigflugairline, und sämtliche weitere Airlines machten es ihr nach.
Irland ist Musik und Film, Sport und Literatur: Musiker wie U2, The Coors, Sinéad O`Connor, Runrig, Gary Moore, Ronan Keating, Boyzone, Enya, Van Morrison – Schauspieler Pierce Brosnan - Schriftsteller Oscar Wilde , Samuel Beckett, James Joyce, Jonathan Swift um nur wenige zu nennen.
Wie in allen Ländern bleibt es leider nicht aus, dass auch in Irland die Rezession spürbar ist, insbesondere der irische Immobilienmarkt. In den Jahren zuvor war in Irland jedoch das reine Wirtschaftswunder und davon profitiert man auch heute noch. Die Iren haben gut verdient, Häuser gebaut und Schulen modernisiert.

 

Kleeblatt: Der Sage nach benutzte der Heilige Patrick ein Kleeblatt, um dem keltischen König die Dreifaltigkeit zu erklären. Danach soll dieser erlaubt haben, das Christentum auf der Insel zu verbreiten.


Warum Schüleraustausch Irland? - die Fakten im Überblick

  • Irland ist ein sicheres Land
  • Hoher Bildungsstandard und aktueller Lehrstoff
  • Ein Großteil der Jugendlichen besuchen nach der Schule die Universität Schulen bereiten bestens darauf vor
  • Die irische Kultur basiert auf Familiengemeinschaft. Gastfamilien sind freundlich und offen für die Wünsche der Irland Austauschschüler und deren Eltern.
  • Irland hat Kultur und Tradition. Es ist katholisch und konservativ, jedoch sind die Menschen aufgeschlossen und weltoffen.
  • Austauschschüler können in Irland wertvolle Kontakte knüpfen
  • Die Iren haben welt-weit den verdienten Ruf der freundlichsten Menschen
  • Die Iren haben zwar einen Akzent, aber sprechen ein korrektes Englisch
  • Irland ist in der EU und ganz in der Nähe
  • Vor der Abfahrt zum Irland Schüleraustausch gibt es von World Wide Qualifications ein English Seminar mit native speakers zum Schüleraustausch kostenlos

Einen kleinen visuellen Überblick erhält man z.B. bei Studentprogramms Ireland, beschreibt das Regionalprogramm in Irland, High School:
https://www.youtube.com/user/studentprogireland

 

Schüleraustausch für Jugendliche nach IrlandWarum World Wide Qualifications für Irland?

  • World Wide Qualifications wurde in Irland gegründet. Heute besteht ein Firmensitz in Irland und Deutschland. Die Gründerin lebte Jahrelang in Irland und wohnt jetzt in Deutschland und übernimmt persönlich die Beratung für jeden Irland Austausch Schüler. Sie kennt die Orte, Schulen, viele Lehrer und Gastfamilien persönlich.
  • Vor der Abfahrt gibt es von World Wide Qualifications ein English Seminar mit native speakers zum Irland Schüleraustausch kostenlos.
  • Unser Motto: Der Schüleraustausch Irland soll für jeden Schüler ein Erfolg werden! Das geht nur mit guter Vorarbeitung und rundherum guter und dauerhafter Betreuung.

Eure berufliche Zukunft:

Wer in Irland eine Schule besucht hat, baut Beziehungen auf und kann sich eine Meinung bilden ob er/sie nicht später einmal dort arbeiten möchte. Außerdem gibt es in Irland mehr Studienplätze pro Kopf, und die Universitäten und Lehrmethoden sind hervorragend als auch weltweit anerkannt. Außer zu Schulen haben wir gute Kontakte zu Universitäten, gerne sind wir später einmal behilflich.

Irland - Orte, Menschen und Infrastruktur:

Schulen in IrlandDie Iren feiern gerne! Life Musik an jeder Ecke, Jugend Zentren bieten Discos und irischen Tanz für Jugendliche. Besorgte Eltern können beruhigt sein, denn Irland erfreut sich, vielleicht durch die katholische Erziehung - hoher Sicherheit und ausgesprochen geringer Kriminalität. (mit der Ausnahme von einigen Gegenden in Dublin, wo wir auch keine Schulen anbieten) Discos und Veranstaltungen werden von Jugendleitern beaufsichtigt. Austauschschüler anderer Religionen sind in Irland herzlich willkommen!
Die Menschen sind friedlich, freundlich, hilfsbereit, humorvoll und reden gerne. Sie sind neugierig und freuen sich etwas Neues zu erfahren. Man stellt sein Licht gerne unter den Scheffel und gibt seine Fehler zu. Aber dass bedeutet auch, wenn andere mal Fehler machen ist es gar nicht so schlimm! Deshalb ist es hier in Irland wirklich angenehm sein Englisch zu verbessern.
Familienleben wird in Irland groß geschrieben: Kinder und Jugendliche sind die Hauptsache. Für einen Schüleraustausch in Irland ist das perfekt. Selbstverständlich muss man sich an bestimmte Regeln halten, wie zu Hause auch, aber hier in Irland werdet Ihr immer ernst genommen und wie Erwachsene behandelt.
Die meisten Jugendlichen sind aufgeschlossen und nehmen die internationalen Schüler gerne in Ihre große Clique, die meistens aus einem kompletten Ort oder einer Klasse besteht, auf. Aber – manche irische Jugendliche können anfangs auch selber etwas schüchtern sein, und manchmal muss man selber auf sie zugehen – keine Angst. Wie man so etwas am besten macht, lernst Du auf unserem Irland Schüleraustausch Vorbereitungsseminar gleich in der englischen Sprache!

Gälisch: Diese Sprache ist keltischen Ursprungs. Sie ist heute nicht mehr die täglich gesprochene Sprache Irlands, aber es gibt sehr viele Bemühungen, sie als festen Kulturbestandteil zu erhalten.


Wie lange dauert ein Irland Schüleraustausch?

Das irische Schuljahr ist in 3 terms unterteilt.
Term 1: August bis - 22. Dezember. Term 1 ist damit das längste Term, also fast 4 Monate lang
Term 2: Januar bis Ostern ( März/April)
Term 3: April - Juni
(Zeitangaben können sich je nach Jahr verschieben).

Wählen kann man 1,2, oder 3 Terms (ein Schuljahr) oder auch mehrere Schuljahre. Wer möchte, kann in Irland auch seinen Schulabschluss machen und müsste dann die Klasse 11 und 12 besuchen.



Wie sieht der Schulalltag aus?

Ein Schultag in Irland - während des Irland Schüleraustauschs:
9:00 Mathematics
9:45 English Literature
10:30 short Break (Pause)
10:40 Geography
11:20 Computer Studies, special course
12:50 Lunchbreak
13:50 Chemistry
14:20 Business Studies
15:00 Sportsgroups: Basketball, Unihoc, Volleyball, Fitness
16:30 Finish

 

Schulbeispiele zum Schüleraustasausch Irland:

Schulen Irland - klick hier
Erfahrungsberichte Irland - klick hier

Stipendium Irland:

Für Ausreise ab August werden mehrere Teil-Stipendien und Weltbürgerstipendien angeboten:

1 Schuljahr Stipendium im Wert von bis zu €4000 und 1 Term Stipendium bis zu €2394

Preise ab: 1 term € 5990*, 2 Terms: € 8398, 1 Schuljahr €9998*
Preise enthalten: Schulaufenthalt, Admin und sonstige Gebühren, Unterkunft & Verpflegung in der Gastfamilie, Schuluniform, 24-Stunden Notfallservice, Betreuung vor Ort, Beratung, Vorbereitung, Englisch Seminar vor Abfahrt, Flughafentransfer.
Nicht enthalten: Taschengeld, Flug (hin/rück ca. €100-€200).

* Teil-Stipendium Preis

Preis- und Programmänderungen behalten wir uns vor. Alle Zahlungen setzen den Erhalt eines Reisepreis Sicherungsscheins voraus.

 

 

 

Weitere Fragen?
rufe mich einfach an: +49 (0)2247 - 9690 480
oder schreibe mir: info@schuelerweltweit.de