^

Persönliche Beratung :
+49 (0)2247 - 9690 480
info@schuelerweltweit.de

Rückruf Service
Broschüren anfordern
Kontakt

Sprachreisen für Schüler - USA und HAWAII Summerschool

Altersgruppen:
• San Diego: 12-18 Jahre, LA: 15-18 Jahre
• Hawaii: 11-17 Jahre, Englisch & Surfen auf Hawaii ab 16 Jahre

Summerschool CaliforniaDie Summerschool California gibt es schon seit 1972. Was als kleiner Kulturaustausch anfing, ist heute das coolste English Camp in den USA und auf Hawaii! (Bitte frühzeitig buchen)

Das Englisch Programm ist bei diesen locations ähnlich: Wochentags wird vormittags Englisch Unterricht und am Nachmittag werden die Englischkenntnisse anhand von interessanten Freizeitaktionen und Ausflügen vertieft.

Englisch Unterricht der Summerschool: Im Unterricht kümmern sich 1- 2 Lehrkräfte (englischen Muttersprachlern) pro Klasse um die Schüler, so dass der ganze Unterricht intensiv gestaltet werden kann. Es geht darum „besonders viel – in besonders kurzer Zeit zu erlernen“.

Der Unterricht läuft ganz anders ab als in der Schule in Deutschland: Der Focus liegt auf Sprachpraxis: Sprechen – verstehen – sich zu unterhalten – in der Praxis angewandte Grammatik sowie korrekte Aussprache als auch ein riesiges Potential an neuem Vokabular. Und das ganze nach amerikanischer Art – mit Intensität, Humor und Entertainment.

 

San Diego Summerschool, California
Schüler 12-17 Jahre

San Diego ist die 8-größte Stadt in den USA die vieles zu bieten hat: Sie hat die Infrastruktur einer Großstadt, aber auch die Freundlichkeit, Sicherheit, und Gastfreundschaft einer Kleinstadt. Die Nähe zum Meer, der schöne Strand – aber auch die Berge sowie die Nationalparks am Stadtrand machen viele Sportarten möglich: z.B. Surfing, Segeln, Golf, Trecking und Klettern. San Diego ist in den USA bekannt als „America’s Finest City“ und ist als Wohnstadt in Kalifornien sehr begehrt.

Schülersprachreise San Diego SummerschoolExplore San Diego the most desirable city in the USA!

Die Schule gehört zum International House Verband. Das International House ist eine Stiftung, gegründet in 1953 bei John und Brita Haycraft. Ihr Ziel war es damals den Standard der Sprachschulen zu verbessern. Mit Erfolg: Mittlerweile gibt es rund 150 erfolgreiche Schulen in 50 Ländern und ein headquarter in London.

Das Schulgebäude befindet sich strategisch günstig im Fashion Valley Viertel und zu öffentlichen Verkehrsmitteln.

 

Ferienfreizeit Programm San Diego: z.B.: Schwimmen im Aquapark oder am Strand, Surfunterricht, American Sports, San Diego Sprachreise für SchülerSkating, Biking, Kayaking, Rockclimbing, Einkaufstouren, Movies, Bowling, Parties, Beach BBQ’s sowie Ausflüge z.B. Sea World,San Diego Zoo, Hard Rock Cafe, weitere Strände der Umgebung, Fashion Valley, Kino, Old Town Fiesta, Volleyball, Football, Basketball, Baseball, Bowling, Spiele.

Für Jugendliche gibt es die Auswahl: 1. Schule und Unterkunft auf dem Campus der San Diego State University oder 2. Englisch Unterricht in der Schule im Fashion Valley mit Unterkunft in der Gastfamilie.

 

San Diego State University Summerschool
Unterkunft auf dem Campus – 12-17 Jahre

Schüler wohnen auf dem Campus der Universität und werden rund um die Uhr betreut. Der Englisch Unterricht und vield er sportlichen Aktionen finden auf dem Gelände statt. Der Campus ist ausgestattet mit einem Olympia Schwimmbad, Kletterwand, Sporthallen, Aufenthaltsräumen, Internet, Tischtennis, Fitnesstudio sowie einer Bowling Bahn. Die Zimmer sind hell und angenehm eingerichtet. Schüler wohnen in Mehrbettzimmer.

Siehe http://www.sa.sdsu.edu/housing/
An- und Abreise: Sonntags, Kursbeginn montags

 

San Diego Summerschool
Unterkunft in der Gastfamilie: 12-17 Jahre

Gastfamilien San DiegoFamilien werden nach speziellen Kriterien ausgewählt und übernehmen einen Teil der Obhut des Teilnehmers während des Aufenthalts. Die Gastfamilien werden vor Ort regelmäßig überprüft und stehen im engen Kontakt zu unseren Koordinatoren vor Ort.

Schüler wohnen auf Wunsch im Einzelzimmer oder zu mehreren in einem Zimmer in einer Gastfamilie.

Familien sind häufig Eltern mit jugendlichen Kindern im gleichen Alter. Gastfamilien sind entweder zu Fuß oder aber mit öffentlichen Verkehrsmitteln von der Schule aus erreichbar.

Englisch Unterricht findet im Schulgebäude im Fashion Valley Viertel statt. Dies ist auch der Treffpunkt für die Freizeit Aktionen sowie Ausflüge.

 

Los Angeles University Summerschool
Schüler 15-18 Jahre

Hollywood - Beverley Hills – Venice Beach
… gut drauf sein, interessante Menschen kennen lernen…Sonnenschein … und vielleicht läufst Du sogar Deinem Lieblingsschauspieler über den Weg! Unsere Schule in LA und die Boardingschool Residence liegen auf dem Campus des LMU.

Der Englischkurs ist intensiv und die Gruppen sehr klein mit maximal 10 Schülern. Aufgrund der Universitätsanbindung wird auf ein hohes Niveau des Englisch Unterrichts vorgeschrieben. Schüler sollten die Bereitschaft zeigen intensiv mit zu arbeiten. Aber zum Glück gehört „Studentenmotivation“ mit zu einem gehobenen Englisch Unterricht. Der Unterricht macht Spaß, ist Praxisbezogen und Aktiv.

Los Angeles Sprachreise für SchülerDas Freizeitprogramm LA: Nach dem Englischkurs geht es zu den Freizeitaktionen und Ausflügen wie z.B. Venice Beach, Santa Monica Pier, Beverley Hills, Hollywood Walk of Fame. Sport z.B. Schwimmen, Surfing, Beachvolleyball, Fußball, Rugby, Basketball, Spiele, Rad fahren in Santa Monica, Swimmingpool & BBQ, Malibu Beach, Orientierung und Shopping in LA, Getty Museum, Surfing. eigenen Film gestalten, Discoabende.

Bei den Ausflügen bleibt auch genügend Zeit um z.B. durch die Straßen von Beverley Hills oder Sunset Boulevard zu “wandeln”, sich alles anzusehen und mit den neu gewonnenen Freunden etwas zu unternehmen!

Unterkunft in Los Angeles auf dem Camps: In Los Angeles übernachten Schüler auf dem Campus der LMU (einer privaten Universität) Die Klassenzimmer sind zu Fuß erreichbar. Man teilt sich das Zimmer mit anderen Schülern. Frühstück und Abendessen werden meist auf dem Campus eingenommen. Einige Mahlzeiten werden in Restaurants bestellt werden, je nach dem wo die Freizeitaktionen stattfinden. Mehr zum Campus: www.lmu.edu

Summerschool Betreuung vor Ort: Schüler werden vor Ort rund um die Uhr durch qualifizierte Lehr- und Fachkräfte oder Gastfamilie betreut und beaufsichtigt. Hier hast Du immer einen Ansprechpartner! Die Betreuer und Lehrer sind aus dem jeweiligen Land und sprechen natürlich die Landessprache. Eure Mitschüler kommen aus der ganzen Welt.

Wer darf mitfahren? Es sind keine Vorkenntnisse oder Notendurchschnitt Voraussetzung. Teilnehmer werden nach Ihren Englischkenntnissen in verschiedenen Klassen eingestuft.

 

Zusätzliche Rundreisen/Study Tours zu den California Summerschools:

Die Summerschools für Jugendliche sind entweder als „reine Summerschool“ buchbar (ohne Rundreise) oder in Kombination mit einer Rundreise von 4-6 Tagen wie folgt:

Study Tour Option mit der LA Summerschool

“California coast”: Rundreise für 6 Tage/6 Nächte: 3 Tage San Francisco: Freie Zeit Downtown, Twin peaks, Lombard Street, Presidio Park , Golden Gate Bridge, Fisherman’s Wharf. Alcatraz, Hard Rock Café. Carmel und 17 Mile Drive. Big Sur, California Coast, Santa Barbara, Übernachtung in Santa Barbara, Strandtag, freier Morgen in Santa Barbara. Besuch in Salvang, Malibu Beach, Santa Monica.

 

Study Tour Option mit San Diego State University Summerschool

Kurzreise, 4 Tage LA – Newport Beach, LA City Tour, LA Umgebung, Disneyland, am 4ten Tag Rückreise nach San Diego, Nachmittag am Strand. buchbar mit San Diego University Summerschool.
Übernachtet wird während der Study Tour Woche in einfachen, aber schönen Hotels. Schüler teilen sich die Zimmer. Tagsüber gibt es Besichtigungen, Action, Sport und Spaß, abends werden je nach Aufenthaltsort Veranstaltungen angeboten, Discos, Quiz usw. Betreuer sind immer dabei. Während der Studytour findet kein Englisch Unterricht statt.

Jedoch sind die anderen Schüler aus der ganzen Welt, und es bleibt einem gar nichts anderes übrig als Englisch zu sprechen…( Es sei denn Du sprichst fließend Japanisch, Spanisch, Thai, Chinesisch, Finnisch, Schwedisch….) Die Betreuer sprechen natürlich auch nur Englisch.

 

Summerschools auf Hawaii für Schüler 11-17 Jahre

USA Sprachreisen - weitere Englischkurse in den USA

 

Weitere Fragen?
rufe mich einfach an: +49 (0)2247 - 9690 480
oder schreibe mir: info@schuelerweltweit.de