^

Persönliche Beratung :
+49 (0)2247 - 9690 480
info@schuelerweltweit.de

Rückruf Service
Broschüren anfordern
Kontakt

England High School Schulen und Austauschprogramme

Essen: William Somerset Maugham (engl. Schriftsteller 1874-1965), hat einmal gesagt: „To eat well in England you should have breakfast tree times a day.“ So viel zur englischen Küche.


Schulwahlprogramm Großbritannien

High Schools, 6th Form, IB und BTEC Colleges - in England, Schottland und Wales

In diesem England Schüleraustausch Programm kannst Du "Deine" Schule selber auswählen. Der Vorteil liegt auf der Hand - Du weißt im Vorfeld schon genau in welche Stadt Du gehen wirst, welche potentiellen Schulfächer, Sport und musikalische Programme angeboten werden.

Boarding School oder Gastfamilie, du hast die Wahl: Für England Schüleraustausch bieten wir mehrere staatliche Boarding Schools zur Auswahl an. Wenn Du also gerne auf dem Campus wohnen möchtest, anstatt einer Gastfamilie ist das eine sehr gute - und im Vergleich zu privaten Boardingschools - auch eine preisgünstigere Option.

Für das England Schulwahlprogramm haben wir Schulen und Colleges mit viel Bedacht ausgesucht:
Hoher Qualitätsstandard des Unterrichts, gutes Wohnumfeld und schöne Orte und Städte, ein breites Spektrum an Auswahlfächern.

Unterrichtsfächer:
Die meisten Colleges bieten folgende Standard Unterrichtsfächer zur Auswahl an: Business, Kunst und Design, Chemie, Computer, Economy, Literatur, Film und Media Studies, Geographie, Politik, Geschichte, Recht, Mathematik, Philosophie, Psychologie. Darüber hinaus bieten die meisten Schulen zusätzliche Fächer an, siehe bei den Schulprofilen:

Schulbeispiele:
England State Colleges und staatliche High Schools
(es folgen nur einige "Beispiele" wir können selbstverständlich noch in vielen weiteren Schulen platzieren.)

A-Level Standard Unterrichtsfächer:

Die meisten A-Level bzw. 6-form Colleges bieten folgende Standard Unterrichtsfächer zur Auswahl an: Business, Kunst und Design, Chemie, Computer, Economy, Literatur, Film und Media Studies, Geographie, Politik, Geschichte, Recht, Mathematik, Philosophie, Psychologie. Darüber hinaus bieten die meisten Schulen zusätzliche Fächer an, siehe bei den Schulprofilen:

 

 

London

London ist "exciting", multikulturell, einzigartig, historisch und modern - es ist schon lange eines der "Weltzentren" zusammen mit anderen Großstädten wie New York und Paris und mit rund 8 Millionen Einwohnern die größte Stadt innerhalb der EU.

London besteht aus vielen Stadtteilen, die "Boroughs" genannt werden. Jeder Stadtteil hat eine besondere Atmosphäre und einen eigenen "Stadtkern" meist mit Kino, Einkaufszentren, Theater, Restaurants, Schulen und Universitäten.

In London haben wir mehre staatliche Schulen ausgesucht, welche eine große Fächerauswahl, einen guten Ruf und etwas Besonderes haben.

 

  • >> klick hier für Schulbeispiel London

    Schulen liegen in einem guten - und für Londoner Verhältnisse in einem sicheren Wohnumfeld. Im Londoner Stadtteil Croydon zum Beispiel, einem begehrten Stadtteil für Londoner Familien, gibt es gleich mehrere guter Schulen sowie eine gute Verkehrsanbindung in die City of London (15-20 Minuten mit der Bahn).

    High School: Archbishop Tenison's , London (Croydon Borough) A Levels, BTEC, 760 Schüler, 11-18 Jahre

    Archbishop Tenison ist eine in England bekannte Schule mit einem ganz besonderen Flair. Hier geht es sehr familiär zu, Lehrer leisten eine hervorragende Unterstützung. Archbishop Tenison ist deshalb so einzigartig, weil sie Schüler darauf vorbereitet an den "Top" Universitäten in Oxford und Cambridge zu studieren.
    Wer also in London wohnt, aber in Oxford studieren möchte, macht seinen Schulabschluss in der 6th Form dieser Schule. Akademisch von hohem Standard gibt es für eine kleine Schule viele Auswahlmöglichkeiten aller Standardfächer sowie zusätzlich Food Technology, Psychologie, Französisch, Deutsch und Spanisch. Es werden BTEC Kurse in ICT, Recht, Mathematik, Musik, Philosophie, Sport, Photographie und Physik angeboten.

 

Portsmouth - staatliche Boardingsschool

PortsmouthPortsmouth ist eines der interessantesten historischen Hafenstädtchen an der Südküste Englands. Hier liegen das alte Flaggschiff von Lord Nelson, die HMS Victory, die HMZ Warrior 1860 und Queen Victorias Schlachtschiffe.

Poutsmouth ist im Sommer eine Urlaubsregion, weite Strände, viele Radfahrwege sowie ein gut sortiertes Einkaufszentrum und Markt.

Das Besondere an Portsmouth sind die Engländer selbst: Sie sind fröhlich, hilfsbereit und herzlich, und die Stadt hat eine besondere "Energie".

 

  • >> klick hier für Boardingschool Portsmouth

    Portsmouth

    Wer in einem typisch englischen Städtchen an der Küste leben möchte, wo die Menschen und Mitschüler nett und fröhlich sind, wenn Du die Möwen jetzt schon hören kann, das Meer riechen kannst .... und die Wahl zwischen Boardingschool oder Gastfamilie haben möchtest, gehe nach Portsmouth!

    Higbury College Portsmouth, Unterkunft: Campus oder Gastfamilie A-Level College, ab 16 Jahre, co-ed Highbury ist eine staatliche Boarding School, und gilt als das "Top performing" College in Hampshire. Vor kurzem wurde erst ein nagelneues Gebäude errichtet, auf dem neuesten technologischen Stand. Es können deshalb auch viele Technologie abhängige Unterrichtsfächer unterrichtet werden wie ICT, IT, Graphics Art, Media Studios und Musik Technologie mit eigenen Soundstudio. Unterkunft ist wahlweise auf dem Campus oder in der Gastfamilie möglich.

    Weitere Unterrichtsfächer: Trotz der Größe mit nur 1500 Schülern wird ein breites Spektrum an Unterrichtsfächern angeboten: Alle Standard Fächer (siehe oben), sowie: Travel & Touristik, ICT, Medien, Tanz, Drama, Theatre und Schauspiel, Sport, Gesundheitswesen, Textil Verarbeitung. Das Highbury College eignet sich insbesondere für Schüler welche entweder in die Welt der modernen Computer Technologie eintauchen möchten, oder in die künstlerische Welt, der Musik und Schauspiel oder eine Kombination dessen.

 

Cheltenham

CheltenhamCheltenham liegt nördlich von Oxford und ist berühmt für das Steeplechase Pferderennen, einer vibranten Musikerszene, für Diskotheken, Rugby, Golf, Reiten, gute Einkaufsmöglichkeiten und für regelmäßige Besuche der Queen.

"Normales" Reiten ist in Chaltenham und Umgebung besonders gut möglich, da es mehrere Reitställe mit einer gehobenen Qualität des Unterrichts insbesondere für Dressur- und Springreiten gibt.

Siehe z.B. http://ullenwoodriding.co.uk/

  • >> klick hier für Schulbeispiel Cheltenham

    Gloucestershire College, Cheltenham:

    A-Level College, ab 16 Jahre, co-edAls reines A-Level College erlangte ein Rating mit "outstanding" und hat eine exzellente "passrate" mit 98,6% (Das bedeutet, dass die meisten Schüler die A-Level Examen bestanden haben). Das College liegt damit weit über dem landesweiten Durchschnitt. Es ist eine riesige Schule mit 4000 Schülern. Gloucestershire College bietet alle der og. Fächer zur Auswahl an, plus zusätzlich: Wirtschaft und Finanzen (Accounting), Anthropologie, Archeologie, Elektrotechnik, Photographie.

 

Bath

BathDie Stadt Bath ist berühmt für ihre römischen Bäder welche aus warmen Quellen entwickelt wurden. Man sagt diesen Quellen heilende Kräfte nach.

Sei der Zeit Elisabeth I entwickelte sich Bath dann immer mehr zum Kurort für die "High Society".
Diese Epoche spiegelt sich durch die vielen und sehr gut erhaltenen historischen Bauten wieder. In Bath hat man einfach das Gefühl in eine andere Zeit einzutauchen... wäre da nicht das South Gate Einkaufszentrum... Bath ist schon seit georganischen Zeiten als das Einkaufsparadies bekannt insbesondere für Designer- und Vintage Kleidung.

Schon die alten Römer wussten, wie gut es sich hier feiern lässt, und auch heute noch gehören Partys in Bath zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten, mit Live Musik und vielen kulturellen Veranstaltungen.

  • >> klick hier für Schulbeispiel Bath

    Oldfield School, Bath:High School - A-Level und BTEC Kurse, ab 15 Jahre
    Was an dieser Schule besonders auffällt, ist die herzliche Atmosphäre und die strahlenden Schüler! Lehrer und Schüler sind nett und respektieren einander. Vielleicht ist es deshalb, dass gerade an der Oldfield School viele Schüler Ihre A-Levels mit A+ und B erlangt haben, was weit über dem Landesdurchschnitt liegt. Dabei ist es eine kleine Schule mit ca. 772 Schülern.

    Unterrichtsfächer: Es werden die meisten Standard Fächer für A-Level angeboten, zusätzlich Photographie, Musik, Tanz, Drama und Theatre, Textilverarbeitung und Psychologie. Sprachen: Französisch. BTEC: Sport, Kindererziehung

 

Nottingham

Von Nottingham hat jeder schon einmal gehört durch die Sage von Robin Hood, der auf seine Weise für Gerechtigkeit sorgte und im Nottingham Forrest lebte.... Heute bezeichnen englische Studenten der Universität von Nottingham die Stadt als "One of Britain's most vibrant and cosmopolitan cities".

Und das stimmt: Es gibt hier alles was man für ein Studentenleben braucht, eine aktive Künstlerszene und viele kulturelle Möglichkeiten wie Museen, Kino, Theater sowie Shopping und nightlife. Zahlreiche Sportmöglichkeiten mit rund 10 Freizeitzentren für Fitness und Schwimmen, Kletterkurse, Eisstation.

  • >> klick hier für Schulbeispiel Nottingham

    Auf Seen und Flüssen gibt es Whitewaterrafting-, Segel- und Kayak Kurse sowie E-combat und es gibt viele Klubs - Rugby, Tennis, Fußball und weitere Sportarten sind möglich. Burgen und historische Gebäude der Stadt sorgen für eine mittelalterliche Atmosphäre in einer modernen Stadt.

    Weitere Infos auf der University Website "http://www.nottingham.ac.uk/studywithus/nottinghamlife/location.aspx"

    Bilborough College Nottingham: A-Level, BTEC und IB "http://bilborough.ac.uk/courses", 1500 Schüler, 16-19 Jahre Das Bilborough College hat die Philosophie, dass Schüler in einem guten sozialen Umfeld mit viel Unterstützung die besten akademischen Leistungen erbringen können.

    Diese Einstellung ist gerade für unsere Austauschschüler von Vorteil, weil das Personal sehr um den Einzelnen bemüht ist. Bilborough arbeitet Hand in Hand mit der University of Nottingham und bietet deshalb einem künstlerischen Schwerpunkt auf der einen Seite, wie Musik Technologie, Film und TV, Drama, Photographie, Tanz, Produkt Design - und einem wissenschaftlichen Zweig auf der anderen Seite, mit Biologie, Chemie, Science, Physik.

    Aber auch Mathematik, ICT, Business und Fächer wie Sport, Geschichte, Philosophie. Sprachen: Französisch, Spanisch. Ein ähnliches Kursprogramm wird beim Central College in Nottingham angeboten.

    Darüber hinaus wird auch das IB Programm in vollem Umfang als auch viele BTEC Kurse angeboten. BTEC Kurse: Sport, Business, Pubic Services, Schauspiel (Performing Arts) und Science.

 

Bristol

Bristol Schüleraustausch - SchulenBristol gilt als eine der imposantesten Städte Englands, mit seinem Hafen und der hügeligen Landschaft. Die Stadt hat einen hohen Freizeitwert, jeden Sommer wird das große Ballonfest veranstaltet, es gibt viele Sportklubs, Fitness und Freizeitzentren sowie Kino und Theater und die Einkaufsmöglichkeiten sind hervorragend.

 

mehr zu Bristol: www.about-bristol.co.uk

 

  • >> klick hier für Schulbeispiel Bristol

    Bristol ist die 6.größte Stadt Englands. Im 20ten Jahrhundert wurde Bristol bekannt als Zentrum der Luftfahrtindustrie. Heute sitzt hier der weltgrößte Hersteller für Heißluftballongs sowie einige weitere bedeutende Firmen der Luftfahrt und andere Industriezweige.

    John Cabot Academy in Bristol : A-Level, BTEC, 11-19 Jahre, 1071 Schüler John Cabot Academy ist eine moderne, zweckerbaute Schule welche Schülern einen hohen akademischen Standard und Unterstützung zur Vorbereitung auf ein Studium bietet. Darüber hinaus hat die Schule eine gute Auswahl an BTEC Kursen für technische Berufe im Bereich Ingenieurwesen, ICT und Business Management sowie Gesundheitswesen. Interessant sind insbesondere die Sprachenoptionen, denn in England gibt es nur wenige High Schools welche mehrere Sprachen anbieten: Französisch, Italienisch und Spanisch, Englisch und englische Literatur.

 

Kent - IB Schulen

Kent - AustauschjahrKent ist eine Grafschaft im Süd-Osten Englands und ist jene schöne Gegend, welche oft auf Bildern von England zu sehen ist. In Kent findet man auch jene Küstenorte mit langen, breiten Sandstränden, welche schon im 18. Jahrhundert beliebte Badeorte der Engländer waren. Und hier lässt es sich sehr gut wohnen. Die Städtchen haben gute Einkaufsmöglichkeiten, Wassersport sowie Sportclubs für Cricket, Tennis, Fußball, Reiten, Golf und Fitness.

Wer schon mal mit dem Auto von Deutschland nach England gefahren ist, der ist sehr wahrscheinlich in Dover bei den Kreidefelsen angekommen. Der Fährhafen selbst ist keine Schönheit, aber Dover selber und die Städtchen weiter östlich haben einen besonderen Charme und es gibt vieles zu besichtigen wie z.B. Hever Castle, Canterbury, das Spitfire & Hurricane Museum, Rochester Cathedral und vieles mehr.

  • >> klick hier für Schulbeispiel Kent mit IB Programm

    Kent
    Dane Court Grammar School, Broadstairs, Kent

    High School, co-ed, 11-18 Jahre, IB Programm, 5th und 6th Form, A-Level
    Die Schule hat eine freundliche Atmosphäre und liegt in einem angenehmen Wohnumfeld, in Strandnähe. Dane Court ist eine der wenigen Schulen in England welche im Zuge einer nationalen Maßname, die neuen Technologien in die Unterrichtsfächer zu integrieren, in 2011 ausgiebig restauriert wurde. Die Schule bietet neben den Standardfächern viele Sprachen an: Englisch, Deutsch, Französisch, Japanisch und Italienisch. Es ist eine bekannte Schule für einen guten Schulabschluss in Fächern Geographie, Geschichte, Philosophie, Psychologie, Kultur sowie Naturwissenschaften. Talente in der Musik, Film, und Kunst werden gefördert.

 

Weitere Schulen:

Die Schulbeispiele dienen zur Übersicht - Selbstverständlich haben wir viele weitere Schulen im Programm in vielen Städten in Schottland, Wales, England und Irland.

 

Schottland - Edingbourgh: Schottland Schüleraustausch - Schulen

High School Schulwahl und UK Standard Programm

Zerkklüftete Bergwelten, rauhes Meer, grandiose Landschaften und Edingbourgh - eine Stadt voller Mystik. In den schönen historischen Gässchen und Burganlagen hängen Erinnerungen an längst vergangene Jahrhunderte... Edingbourgh hat als Hauptstadt von Schottland selbstverständlich eine gute Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten, Veranstaltungen, Sport und guten Schulen....

Musselburgh Garmmar zum Beispiel, liegt ca. 10 km von der City of Edinbourgh in einem schönen Wohngebiet unweit der Küste entfernt. Die Schule bietet neben einem intensiven akademischen Programm auch jede Menge sportliche Aktivitäten wie z.B. Badminton, Basketball, Tanz, Radfahren, Golf, Hockey , Rugby, Tisch Tennis, Tennis und Vollebyall. Es gibt Theater Gruppen und Schulband.

Die Schulgemeinschaft ist freundlich und humorvoll. Die Lehrer sehr engagiert und zugänglich für die Belange des Einzelnen. In dieser Schule kann man sich als Austauschschüler wohl fühlen und Freundschaften sind einfach zu knüpfen weil man mit offenen Armen empfangen wird!

Angebotene Sprachen: Französisch, Spanisch
Akademisch werden neben allen Standard Fächern auch Engeneering, Physiologie und Science, Musik Technologie, Physik und Graphik unterrichtet.

 

Haare: Der wohl berühmteste Friseur der Welt in den 50er und 6oer Jahren hieß Vidal Sassoon. Er wuchs im Londoner East End auf und erfand den „Bob“, der zur weltweiten Trendfrisur wurde


Ein Himmelreich für eine Entscheidung.... Entscheidungen treffen ist echt schwer!

Tipp von WWQ: Du kannst eine Schule wählen, oder einen Ort in dem Du leben möchtest... oder am besten schickst Du uns eine Bewerbung und gibst Deine Wünsche an, wie z.B. Sportarten oder Unterrichtsfächer und wir schlagen entsprechende Schulen vor. Wer sich da gar nicht entscheiden kann - nimm das UK Standard Programm für den England Schüleraustausch...dann bauchst Du keine Schule zu wählen und es ist ausserdem preisgpünstiger.

Muss ich im Gegenzug einen Schüler bei mir aufnehmen?
Nein. Es handelt sich hierbei um einen einseitigen „Schüleraustausch“, eigentlich nennt man das ein High School Programm bzw. Student Exchange Programm – Du besuchst eine Schule in Großbritannien, ohne dass es in Wirklichkeit einen „Tausch“ der Schüler gibt.

Schuluniform ja oder nein:
Im College, bzw. der Oberstufe in der 6th Form brauchen Schüler an den meisten staatlichen Schulen keine Schuluniform mehr zu tragen. Jedoch haben viele Schulen einen so genannten "Dresscode" - z.B. dass Jungs schwarze Hosen und ein Hemd mit Kragen tragen müssen, und Mädchen keine kurzen Röcke tragen dürfen. An den meisten Schulen in Großbritannien tragen Schüler nur bis zur 5th Form eine Schuluniform.

 

zurück zu Schüleraustausch England

Weitere Fragen?
rufe mich einfach an: +49 (0)2247 - 9690 480
oder schreibe mir: info@schuelerweltweit.de