Kursorte Erasmus plus EU Lehrerfortbildungen

Die Sprach-Institute in Oxford, London, Worthing, Galway, Dublin, Cork, Kerry, Malta:

Qualität:

Kurse und Schulen in Oxford, London und Worthing sind beim „British Council“ anerkannt, die höchste britische Stelle zur Qualifizierung von englischen Sprachprogrammen.
Kurse in Irland sind bei „ACELS“, eine ähnliche offizielle Qualifizierungsstelle in Irland anerkannt. Schulen auf Malta und Frankreich haben weitere staatliche Anerkennungen. Darüber hinaus machen wir uns regelmäßig selbst ein Bild über die Qualität der Kurse und deren Inhalte.
Unsere Schulen haben den allerbesten Ruf verdient und sich in der Praxis bewährt. Seit Jahren bieten sie professionelle Sprachkurse und Lehrerfortbildungen auf höchstem Niveau an.

EU Anerkennung
Bedingt durch die hohe Qualität und bestmögliche Organisation erfüllen alle von uns angebotenen Lehrerfortbildungen, die von der EU anerkannten Kriterien zur finanziellen Förderung.

Brexit UK

Änderungen für Großbritannien aufgrund des EU Austritts: Für England herrscht immernoch unklarheit (Stand: September 2019).
Steigt England "mit einem Deal" aus, so wird es potentiell möglich sein in England einen Kurs zu besuchen. Steigt England ganz ohne "Deal" aus, also ein "harter Brexit", so wird Ihr EU Antrag unabhängig davon potentiel genehmigt, und Sie können in einem EU Land einen Kurs besuchen, aber evtl. nicht mehr in England.
Wir haben uns dazu ein Auffangnetz überlegt: Sie können sich für Kursen in England anmelden. Sollte es nicht mehr möglich sein, den Kurs in England zu besuchen, können Sie direkt zu einem unserer anderen Kurse z.B. nach Irland umbuchen.

Irland, Frankreich und Malta sind nach wie vor in der EU und nicht vom Brexits betroffen.

Kursorte und Unterkunft

Irland

Geheimtipp Irland: Ideal für eine Lehrerfortbildung

Neue Kurse:

  • Modern Irish Culture
  • „Teachers for future“ – Umweltschutz und Klimawandel im Klassenzimmer

Irland, das sind nicht nur spektakuläre Küstenlandschaften, grüne Hügel, alte Burgen und Kirchen, romantische Gassen, viel Life Musik und die offene Lebensart der Iren, sondern absolut ideale Bedingungen für eine Englischlehrerfortbildung.
Aus diesem Grunde sind wir uns schon lange auf Irland spezialisiert, bzw. ist World Wide Qualifications in Irland ansässig, und kam erst später nach Deutschland.
Irland ist mittlerweile einer der Hauptreiseländer zum Erlernen der englischen Sprache sowie zur Ausbildung von Englisch Lehrern geworden.
Zum einen ist Irland etwas günstiger als England – zum anderen bietet es alt eingesessene Universitäten und Sprach-Institute. Desweiteren bleibt Irland in der EU. (Nur Nordirland ist von dem Brexits betroffen, da bieten wir jedoch auch keine Kurse an!)

Warum Irland?

Die irischen Sprachkurse hatten immer die Konkurrenz-Situation zur „großen Schwester“ England, da die meisten Sprachschüler und auch Lehrer natürlich in England die Fortbildung besuchen wollten. Insofern mussten und wollten die irischen Schulen besser und preisgünstiger sein, als in England. Das haben sie geschafft. Bedingt durch den Brexit verbunden mit dem sehr niedrigen Kurs des Pfunds, wird der der Preisunterschied im nächsten Jahr nicht mehr so groß sein. Aber die Qualität des Englischunterrichts und insbesondere der Lehrerfortbildungen ist in den letzten Jahren immer sehr hoch gewesen und wurde und wird vielfach gelobt.
Unsere Betreuer und Lehrer bieten am Nachmittag und Abend gemeinsame Aktionen an, wie Pub Abende, Ausflüge, Konversationsnachmittage. Es gibt vor allem Life Musik und die freundlichsten Menschen!

Jährlich erhalten wir die besten Rückmeldungen von Lehrern zu der Lehrerfortbildung in Irland!

Wussten Sie das schon? Irland – die Lage in Europa zentral und damit ein Grund für viele internationale Konzerne und Unternehmen ihre europäischen Firmensitze hier hin zu verlegen. Dublin und Cork, die beiden größten Städte des Landes, sind dadurch zu internationalen Metropolen avanciert. Sogar facebook hat dort seinen Firmensitz, neben vielen bekannten Großkonzernen wie z.B. Microsoft, Google (Bild oben), HP, Roche, Adobe – um u.a. die Steuervorteile, die Irland den hier ansässigen Großunternehmen bietet, nutzen zu können. Selbst die Deutsche- und die Commerzbank aben hier ihre europäischen Headquarter.

 

Dublin – Irland

Wer einmal in Irland studiert hat, vergisst das Studentenleben hier nie! Das gilt natürlich auch für kurze Fortbildungen. Nirgends sind die Kursleiter so munter, witzig und interessant wie hier in Dublin. Durch die lange Tradition an Englischfortbildungen, und besonderen Fast learning Methoden, kann man bei einer Lehrerfortbildung hier besonders viel erlernen. – Und noch sehr viel Spaß dabei haben.


Dublin ist die Hauptstadt von Irland – eine historische, internationale Stadt und mit einem zauberhaften Flair!

Kulturelles Zusatzprogramm und Freizeit in Dublin:

Nach dem Unterricht im Klassenzimmer ist die Fortbildung noch nicht vorbei. Es werden jede Menge kulturelle Aktionen geboten. Einige sind im Preis enthalten, andere mit Zuzahlung verbunden:
Dublin City Touren, South Wall Walk, Collins Barracks, Belfast City & Titanic Museum, Emigration Museum, „Slacklining“ in the Park, gemeinsame Unternehmungen zu Pubs, Restaurants, Nightclubs, Küstenwanderungen

mehr zu Dublin & Unterkunft:

Über unsere Kurse in Dublin kamen die besten Rückmeldungen von Lehrern aus Deutschland. Seit 2018 arbeiten wir deshalb wieder mit dem gleichen "staff" zusammen, aber in einem neuen Schulgebäude und neuer Firmierung des Instituts. Wir haben jetzt nicht nur gut qualifizierte Leute in Dublin, sondern nun auch ein modernes Ambiente mit Cafè, modernen Unterrichtsräumen und hervorragender Lage in der Stadt und mit neuen Unterkünften. Intensive Kurse. 25 Unterrichtsstunden, 10-15 Teilnehmer.


Unterkunft Dublin:

Option a) Dublin Studenthouse:
Wohnbeispiel: Binary Hub: Was lange Jahre nicht möglich war, da Dublin klein ist und der Wohnraum sehr knapp und teuer – haben wir endlich seit 2017 eine neue und bezahlbare Residenz Unterkunft auch in Dublin!


Die Studententresidenzen sind natürlich weiterhin Studentenwohnheime, aber in ihrer Unterkunftsklasse ein moderner Standard.



Einzelzimmer sind klein, aber hell und mit eigenem kleinen Badezimmer, High Speed Internetconnection, Schreibtischen ausgestattet. Gemeinschaftsräume sind großzügig, moderne Küche, gemütlicher Wohn- und Essbereich, Fitness Studio (gegen Gebühr)



Binary Hub ist die geplante Studenthouse Unterkunft für Lehrer. In den letzten Jahren gab es gute Rückmeldungen darüber. Binary Hub liegt ca. 20 Minuten zu Fuß von der Schule und City entfernt. Es gibt weitere Studenthouse Unterkünfte, auch Häuser und Apartments die dann von kleinen Gruppen geteilt werden. Jeder im Einzelzimmer. Die meisten Studenthouse Unterkünfte liegen alle samt ca. 15-20 Minuten zu Fuß oder mit dem Bus von der Innercity und Schule entfernt.


Dublin Unterkunft Option b) Gastfamilie mit Halbpension. Entfernung zur Schule/Zentrum ca. 15-60 Minuten.


Cork, Südirland

Cork wird von vielen Besuchern als „das Paris Irlands“ beschrieben. Internationales Großstadtflair, verbunden mit den Vorteilen eines kleinen Dorfes – und die freundlichsten und rücksichtvollsten Menschen, die man sich vorstellen kann.

Cork: Unsere Schule befindet sich im Zentrum von Cork ist mit rund 37 Jahren Historie, eine der ältesten Sprachschulen in Irland und die erste irische Schule welche bei „Quality English“ aufgenommen worden ist. Es ist eine kleine, familiäre Schule und sehr zu empfehlen. Unterrichtszeiten: 25 Unterrichtsstunden, 10-15 Teilnehmer pro Kurs.

Kulturelles Zusatzprogramm und Freizeit in Cork:

Vor Ort werden Freizeit Aktionen und einige Ausflüge angeboten. Einige Aktionen sind im Preis enthalten, andere mit Zuzahlung von €5-20 verbunden. Anmelden müssen Sie sich dazu vor Ort, online einige Tage vorher.
Einige Beispiele: Walking Touren durch die City, gemeinsame Besuche in Restaurants, Pubs, Tour zum Titanic Museum in Cosh, Glucksmann Gallery, Cork City Coal (historic prison). Im Sommer finden mehre Stadtfeste in Cork Stadt, wie z.B. das Dahsafest (Tanz Festival) Cycling Festival.

Workshops: Grammatik Kurse am Nachmittag, Aussprache verbessern, Irish History & Culture.

mehr zu Cork & Unterkunft:

Unterkunft Cork:  wahlweise a) Studenthouse – Apartment Wohngemeinschaft. Wohnbeispiel: Copley Court, eine kürzlich renovierte Apartment Residenz in der Nähe des Zentrums, 10 Minuten zu Fuß von der Schule entfernt. Auch Supermarkt in der Nähe. Einfacher aber gemütlicher Standard. Teilnehmer wohnen gemeinsam im 3-7 Schafzimmer Apartments jeweils mit Gemainschaftswohnraum (und Fernseher) sowie Küche zur Selbstverpflegung. Unterkunft im Einzelzimmer, die meisten mit eigenem Bad.  Apartments sind einfach aber gemütlich eingerichtet.  Wifi Internet in den Zimmern.
Bettwäsche wird gestellt, Handtücher sind selbst mitzubringen. Bewohner müssen ihre Zimmer/Bad selber sauber halten, nur geringer Roomservice während des Aufenthalts in den Gemeinschaftsräumen. Waschmaschinen/Trockner gegen Gebühr. Einige Apartments sind etwas älter. (Bilder: Wohnbeispiel Copley Court)



Cork Unterkunft Option b)Gastfamilie mit Halbpension wochentags und am Wochenende Vollpension. Entfernung zur Schule/Zentrum ca. 10-30 Minuten. Die Gastfamilien Unterkunfts- Option enthält Flughafentransfer vom Flughafen Cork.


WWQ Empfehlung: Gastfamilie in Cork! Das schönste hier sind die Menschen selbst…


*** NEU ***

Kerry

Kerry – da, wo Irland am schönsten ist!
Wir freuen uns und sind stolz, Ihnen für 2020 erstmalig etwas ganz Besonders zu präsentieren.

2 neue Kurse, die Ihnen nicht nur ein breites Spektrum an Informationen und Einblicken bieten, sondern dazu noch in der schönsten Gegend Irlands stattfinden.

Kurs 1. Modern Irish culture

Kurs 2. Klimawandel im Unterricht
Teachers for future – Integrating enviornmental topics into your classroom
Aus diesen Kursen können Sie direkt Ihr EU Projekt über das Thema „Umwelt und Klimawandel“ oder „Fremde Kulturen“ gestalten. Da die Kurse jeder für sich sehr vielseitig sind, haben Sie dennoch viele Möglichkeiten ein individuelles, und für Ihre Schule zugeschnittenes EU Projekt durch zu führen.

Die Kurse finden in Cahersiveen statt, in einem kleinen Örtchen mitten im Ring of Kerry, direkt an einer der schönsten Buchten Irlands. Wilde Felsküsten und lange Sandstrände, der “Ring of Kerry” ist berühmt für seine Historie, wunderbare, mystische Landschaften, alten Burgen, irischen Farmen und schöne beschauliche Städtchen.

Es ist auch eine sagenumwobene Gegend. Viele Mythen, als Überlieferungen vergangener Epochen, sind Stoff für viele Legenden dieser Region. Angeblich sollen sogar die ersten Menschen an diesen Meeresgestaden an Land gegangen sein… (letzteres in Valentia Island, Cahersiveen direkt vorgelagert)

mehr zu Kerry & Unterkunft:

Der Ring of Kerry an sich, ist die Haupt-Touristenattraktion Irlands. Cahersiveen, obwohl direkt im Ring gelegen, gehört touristisch zu den eher weniger besuchten Städtchen. Deshalb können Sie hier noch die wirklich irische Kultur und Natur eintauchen. Im Sommer finden mehrere Festivals statt, rein irische, nicht unbedingt touristische Veranstaltungen, so dass Sie die Kultur Irlands hautnah mit erleben können. Vorgelagert ist die wunderschöne kleine Insel "Valentia Island&
quot;.


Perfekter Standort für unseren Kurs "Modern Irish Culture"

Darüber hinaus gibt es einige sehr interessante Naturgegebenheiten, und Umwelt "Wahrheiten" welche gute Beispiele für unseren neuen Kurs " Klimawandel im Unterricht" sind.


Darüber hinaus erleben und sehen Sie einige sehr interessante Naturgegebenheiten und Umwelt "Wahrheiten", die Beispiele für unseren neuen Kurs "Teachers for future" sind.


Die Schule und Schulleitung: Die Schule gibt es schon seit über 35 Jahren. Schulleiter ist das irische Ehepaar Colm und Adi, ursprünglich Englisch Lehrer, die in vielen Ländern unterrichtet haben und vor über 35 Jahren mit einer "reisenden" Sprachschule in Irland begannen. Sie wollten Schülern und Erwachsenen nicht nur Englisch, sondern auch die irische Kultur näherbringen. Mit Erfolg, kann man sagen! Kurz darauf haben sie in Kooperation mit der lokalen High School und einem mittlerweile großen Team engagierter und qualifizierter Lehrkräfte (Bild unten) eine internationale Summerschool für Schüler aufgebaut.


Die Schule ist vom irischen Staat über ACELS anerkannt. Sie ist weltbekannt und sehr innovativ. Außerhalb der Sommerferien hat Adi mit anderen Trainern in Indien Projekte geleitet, ESL Englischlehrer ausgebildet, um Schulen für die Ärmsten der Welt aufzubauen. Sie organisieren Musik und andere Festivals in Irland, und engagieren sich für soziale Projekte. Umweltschutz ist schon seit langem ein integrierter Bestandteil des Unterrichts und der Schule.


Die Lehrerfortbildungen enthalten Ausflüge und kulturelles Programm.


In der Umgebung: Das Städtchen hat eine gute Infrastruktur. Es gibt Supermärkte, einige kleine Geschäfte, Pubs, mehrere gute Restaurants, Yoga Studio, Fitness Club, Fahrradverleih (schöne Gegend zum Rad fahren!), Museum, Wanderwege, Strände, Yachthafen. Reiten ist in der Nähe möglich. Abends Pubs, und einen Nightclub, irische Lifemusik, einige Veranstaltungen im Sommer.


… es ist aber auch der perfekte Ort um zur Ruhe zu kommen, und die Natur zu geniesen. Direkt vom Ort aus können Sie schöne Wanderungen in mystischer Umgebung unternehmen, selbst einige Besichtigungen machen oder an einem der schönen weissen Sand Strände schwimmen und verweilen!


Mehr über die Umgebung:

http://cahersiveen.ie/

http://www.valentiaisland.ie/explore-valentia/


Unterkunft:


Unterkunft ist in Gastfamilien. Sie haben ein Einzelzimmer. Sie können wählen, ob sie


1. eine Unterkunft mit Halbpension (Frühstück und Abendessen) wünschen oder
2. ein "Self catering", also in einer Familien-Wohngemeinschaft wohnen möchten, wo Sie aber selbst kochen können.

Ein Kurs mit Unterkunft in der Gastfamilie – "kommt für Sie vielleicht auf den ersten Blick nicht unbedingt in Frage"…



Einige denken so, hätten sie nicht die Familien kennen gelernt und deren schöne und gemütlichen Häuser gesehen! Im Süden Irlands leben die Menschen schon lange nicht mehr in Armut. Sie sind gut situiert und haben ein gehobenes Wohnumfeld. Sie wohnen entweder in einem großen Herrenhaus, mit 5-7 Schlafzimmern oder in einem kleineren, urgemütlichen Cottage oder Reihenhäuschen im Ort. Viele Zimmer haben ein eigenes Bad.
Häuser sind in Irland angenehm eingerichtet, sauber, hell und sehr heimelig!



Die Gastfamilien sind Gäste gewohnt. Wir kennen sie schon lange. Sie handhaben alles eher wie in einem "Gästehaus" – leben und leben lassen. Sie können sich mit der Familie unterhalten (Iren sind sehr offen, freundlich und interessieren sich für Geschichten) oder sich auch zurückziehen und Ihre Ruhe genießen. Unsere Gastgeber sind rührend nett und kochen gut!



Gastfamilien-Unterkünfte sind entweder zu Fuß von der Schule aus oder mit dem Schuttlebus zu erreichen. Es fährt ein Shuttlebus (auch abends noch), um Teilnehmer sicher zu ihrer Unterkunft zu bringen. Shuttlebus Service ist im Preis enthalten. Wer möchte, kann sich im Ort auch ein Fahrrad mieten.


Sie können kommen und gehen wann Sie möchten. Ihre Wünsche nehmen wir bei der Buchung gerne entgegen! Z.B. Haus im Ort, oder in Strandnähe, Zimmer mit Bad, zum selber Kochen oder mit Halbpension. Lehrer wohnen in der Regel in einem Einzelzimmer. Doppel- bzw. 2-Bettzimmer sind auf Wunsch aber auch möglich.


Apartments und Hotels:


Wie schon beschrieben ist dies einer der weniger touristisch erschlossenen Orte im Ring of Kerry. Hier gibt es leider nicht die vielen Übernachtungsmöglichkeiten, wie in den größeren Städten z.B. Dublin oder Galway. Es gibt ein einziges aber gutes (und teures) Hotel im Ort, mit schönen Zimmern und Apartments, und ein paar Bed & Breakfasts und Ferienhäuser, die meisten davon außerhalb. (Dazu benötigen Sie allerdings ein Auto!)


Diese Unterkünfte sprengen aber insgesamt das EU Budget!
Wenn Sie dennoch ein B&B oder Hotel bevorzugen und es Ihnen nichts ausmacht selbst hinzu zu zahlen, bitten wir um Rückmeldung und geben Ihnen gerne Adressen.


Anreise: Flugzeug bis Kerry (mit Ryan air) oder Cork (mehrere Airlines von Deutschland aus). Flughafentransfer zu vorgegebenen Zeiten im Preis enthalten.
Eigene Anreise mit dem Auto: Parken ist im Ort möglich. Während des Kurses jedoch werden Sie ein Auto nicht unbedingt benötigen.


Galway – Irland

Galway ist ein wunderbares kleines Städtchen an Irlands „wilder“ Westküste. Wer gerne in einer schönen Stadt wohnt, aber die Natur in der Nähe mag, ist hier genau richtig. Galway gilt als Zentrum für Kunst und Kultur. Gerade im Sommer finden viele Feste, Life Music und andere Veranstaltungen statt. Strände und die typisch irische Natur sind zu Fuß zu erreichen.

Aufgrund des Brexits, werden im kommenden Jahr die Kapazitäten für Erasmus + Kurslocations und Unterkünfte in Irland begrenzt sein, insbesondere in dem beschaulichen Städtchen Galway.

Der Grund liegt darin, dass ein Großteil der Schulen nur in Dublin, Galway und Cork ansässig sind. Um das ganze zu entschärfen, finden einige Kurse ausschließlich in unserem Auftrag statt, die unter anderem in Galway in verschiedenen Gebäuden durchgeführt werden. Der Kurs „Modern Irish Culture“ wird im historischen Gebäude der Schule der alten Bridge Mills statt finden. GEN Kurse und CLIL in Koopration mit dem Atlantic Schule, ein neueres Gebäude, ebenfalls mitten in der City von Galway gelegen. Der PML Drama Kurs findet in Salthill, in Kooperation mit dem Cultural Institute statt.

mehr zu Galway & Unterkunft:


Freizeit- und kulturelle Aktionen: Während Lehrerfortbildung, insbesondere bei dem Kurs "Modern Irish Culture" finden eine Reihe von Freizeitaktionen am Nachmittag statt. Z.B. Stadtbesichtigung, Ausflüge, kulturelle Aktionen, Konversationsnachmittage. Einige Aktionen sind bereits im Preis enthalten, andere mit Zuzahlung vor Ort verbunden.
Galway ist ein tolles Städtchen, hier ist viel los – Einkaufszentren, Pubs mit Life Musik, Cafes, kleine Gässchen, gemütliche Häuser, Strände und Parkanlagen, Wanderwege und freundliche Iren. In der Umgebung und der Stadt sind Sportarten wie Golf, Reiten, Boot fahren, Schwimmen am Strand oder im Hallenbad, Fitness sowie Tennis möglich.


Unterkunft Galway für GEN, CLIL, Modern Irish Culture:
a) Studenthouse – Die Unterkunft in einfachen aber gemütlichen Apartments direkt im Stadtzentrum, in der Wohngemeinschaft, ca. 10-25 Minuten zu Fuß von den Schulen entfernt. Lehrer haben ein Einzelzimmer, einige mit Bad. (Einzelzimmer mit Bad können gewünscht, aber leider nicht garantiert werden.) Die Apartments, Küche, Wohnbereich, Bäder teilweise – werden mit anderen Studenten oder Lehrern geteilt. Einige Apartments sind neu renoviert, einige sind älter. Supermärkte und Geschäfte liegen in der Nähe. Internet in einigen Apartments möglich, ansonsten an der Schule.
Für den Kurs "PML Drama & Music" wohnen Sie in ähnlichen Wohngemeinschaften oder einzelnen Studios, aber in der Umgebung von Salt Hill, da das Schulbegäude für diese Kurse in Salt Hill ist, eine schöne Wohngegend in Galway direkt am Wasser.
Doppel- bzw. Zweibettzimmer (für 2 Personen die gemeinsam einen Kurs besuchen) sind auf Wunsch möglich.
Wohnbeipiel Studenthouse City:


b) Gastfamilien Unterkunft mit Halbpension 10-30 Minuten von der Schule entfernt.


WWQ Empfehlung Unterkunft in Galway: Sowohl Gastfamilie und Studenthouse Unterkünfte sind hier empfehlenswert. Studenthouse Unterkünfte haben eine gute Lage zur City. Für die Salt Hill Location, sind die Unterkünfte auch sehr schön gelegen. Gastfamilienen wohnen teilweise weiter weg. Galway Unterkünfte sind gemütlich aber eingach und einige auch etwas älter.


St. Pauls Bay – Malta

Sie lernen in St. Pauls Bay, direkt in einer der malerischsten Buchten Maltas. St. Pauls Bay ist ein ehemaliges Fischerdorf, das sich das Flair eines Dorfes bewahrt hat.

Die Schule liegt direkt im Ortskern und hat eine sehr freundschaftliche Atmosphäre. Die Schule bedient sich neuester Technik, z.B. mit Whatsapp Gruppen während Ihres Aufenthalts, online feedback Systemen sowie modernen Unterrichtsgegebenheiten. Die Lehrer sind erfahrene Fachkräfte und native Speaker.

mehr zu Malta & Unterkunft:

Auf Malta existiert zwar noch aus kulturellen Gründen die Sprache maltesich, aber die mediterane Insel ist hauptsächlich Englisch-sprachig.


Die Englischlehrer Fortbildung (PML/ALM) auf Malta ist etwas anders als in den anderen Kursorten und sehr gut für Lehrer geeignet, die ihre eigenen Sprachkenntnisse verbessern und erweitern möchten, denn die Kurse beinhalten einen starken Anteil an general Englisch zur Erweiterung und Auffrischung der eigenen Sprache, aber auch viele kreative Methoden um Ihren Englischunterricht aktiv und für Ihre eigenen Schüler neu zu gestalten.


Der Technologie Kurs auf Malta ist besonders empfehlenswert: In dem Tech Kurs werden vor allem viele neue Unterrichtsmethoden über das Smartphone/Tablet eingesetzt. Internet, Networking, neue Apps, Interactive Whiteboard, videos und blogs kommen zum Einsatz. Der Kurs eignet sich für Kenner dieser Medien. Sie werden überrascht sein was es alles noch gibt- aber eben auch für Lehrer, die etwas unsicher im Umgang mit den neuen Medien sind. Trotz der intensiven Kurse bleibt noch genügend Spielraum und Zeit, um sich zu erholen und die Umgebung zu erkunden.


Freizeit: Im Preis enthalten sind einige schöne Ausflüge, kulturelle Aktionen und in der Regel eine Orts Orientierung.
Von der Schule aus werden (gegen Gebühr) weitere, hauptsächlich sportliche Kurse und Ausflüge angeboten, z.B. Tauchen, mit Delphinen schwimmen, Segeln, Wandern, Reiten, Rockclimbing. Kulturelle Ausflüge mit den lustigen City Buggys (Elektroautos, ähnlich wie ein Golf Caddy) zu den berühmten Cities Burgu, Isla Sanglea Bormla Cospicua, zu den historischen Sehenswürdigkeiten und schönen Stränden der Umgebung.


Aber, man kann auf Malta auch ohne organisierte Touren gut relaxen und nach dem anstrengenden Kurs – z.B. an der Küste entlang schlendern, schwimmen gehen, mal wieder ein Buch lesen…oder einfach nur entspannen.


Unterkunft – Malta zur Auswahl


Für Malta haben wir mehrere schöne Wahlmöglichkeiten für sie.


1. Hotel mit (Übernachtung mit Halbpension)

Wir bieten hier eine Unterkunft entweder im St. Pauls Hotel oder Topaz Hotel an. 3 Sterne Hotels liegen nur ca. 5-10 Minuten Fußweg von der Schule und der Infrastruktur des Ortes entfernt. 3 Sterne Hotels sind zwar kein übermäßiger Luxus (bedeutet sie sind nicht ganz perfekt) – aber hell und gut eingerichtet, in ruhiger Lage mit netter Ausstattung und freundlicher Atmosphäre: Es gibt einen Swimmingpool, St Pauls hat ein kleines Hallenbad. Internet an der Rezeption gegen Gebühr. Ihre Unterkunft enthält Frühstück und Abendessen. Hotels haben Restaurant, Bar, Lounge. Weitere gute und auch günstige Restaurants liegen in der Umgebung .



Sie wohnen im Einzelzimmer (Wohnbeispiel siehe oben) mit eigenem Bad, Fan, Satelite TV und Balkon ausgestattet.


Die Hotels organisieren Entertainment-Abende. Beide Hotels werden jährlich von ehemaligen Studenten empfohlen und bieten als 3 Sterne Hotel für die Hochsaison ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis "fast" innerhalb des EU Budgets. Falls Sie Begleitpersonen haben, welche keine Fortbildung besucht, können wir für Sie ein 2 Bettzimmer buchen. Airconditioning teilweise gegen Aufpreis .


Essen: Das Essen wurde ganz unterschiedlich von ehemaligen Teilnehmern als "sehr gut" bis "eintönig" beschrieben. Die Hotels kosten ohne Abendessen fast das gleiche wie mit, deshalb war unsere Entscheidung – mit Abendessen, und Sie entscheiden selbst, ob Sie jeden Abend in Ihrem Hotel essen gehen, oder gelegentlich auch mal ausserhalb. Getränke sind nicht im Preis enthalten, ausser Kaffee, Tee beim Frühstück.


2. Apartments:


Die Apartments liegen 5-20 Minuten von der Schule entfernt. Die Apartments sind alle unterschiedlich, einfach, einige neu und modern, andere etwas und altmodischer eingerichtet, aber alle urgemütlich in guter Wohnlage zum Ort. Geschäfte, Bus, Restaurants usw. sind zu Fuß erreichbar. Sie wohnen in einem Ein- oder 1-3 Zimmer Apartment im Einzelzimmer, ausgestattet mit Küche, Küchenutensilien, Bad, Internet WIFI.



Hier können Sie können hier ganz unabhängig wohnen und selber kochen. Bettwäsche, Handtücher werden gestellt. Die meisten Apartments haben Balkone die zur Straße liegen. Apartments haben Airconditioning, diese jedoch gegen Gebühr.


3. Villa Unterkunft


Sie wohnen in hellen, individuell eingerichteten Einzelzimmern in einer Villa. Ruhige Lage, ca. 20 Minuten per Bus von der Schule entfernt (Bushaltestelle direkt bei der Villa). Die Villa hat insgesamt nur 12 Zimmer und liegt am Rande von St. Julian’s, dem Nachbarort von St. Pauls Bay. Die Anzahl der Buchungen ist deshalb begrenzt. Die Zimmer sind alle unterschiedlich, bunt und freundlich eingerichtet.



 (Wohnbeispiel oben) Die Villa hat eine Gemeinschaftsküche, in der Sie selber kochen können, einen kleinen Swimmingpool mit schönem Garten und Grillplatz. Die Villa ist beliebt bei Studenten/Lehrern die die Natur lieben und Abenteuersportarten wie z.B. Rockclimbing nachgehen. Wir haben uns entschieden, dieses Studentenhouse mit anzubieten, weil es irgendwie urig ist! Einige Zimmer haben Ensuite Bäder, andere Airconditioning gegen Aufpreis.


4. Gastfamilien Unterkunft mit Halbpension im Einzel/Zweibettzimmer:


Gastfamilie kann eine Familie sein oder einzelne Gastgeber/innen, die 2-4 Gäste aufnehmen. St. Pauls ist nicht nur ein Touristenort, es leben viele Malteser und vor allem auch Engländer hier. Die Malteser kochen gut, und Gastfamilie ist auf Malta eine empfohlene Option für Lehrer, die in die Kultur eintauchen und die lokale Bevölkerung näher kennen lernen möchten und in der Größenordnung des EU Budget verreisen möchten. Lehrer sollten jedoch flexibel sein, denn die Malteser wohnen in einem einfachen und oft unmodernen Standard ohne viel Luxus aber eben auch urgemütlich. Gastfamilien-Option enthält Halbpension


Malta – bitte vor der Buchung beachten:


Bitte beachten Sie, dass die Unterkünfte gut, aber kein All-inklusive Luxus sind. Hotels sind mit 3 Sternen einfach aber für Ihr Preisleistungsverhältnis und den Hochsaison-Möglichkeiten entsprechend auf Malta guter Standard.


Airconditioning (wenn vorhanden) in der Regel gegen Gebühr.


Malta und das EU Budget: Die EU Förderung für Malta fällt ca. €300 geringer aus, als England und Irland, dabei kostet Malta im Sommer genau so viel oder mehr, als z.B. Irland. Bitte beachten Sie, dass Sie für Malta einen höheren Eigenanteil leisten müssen als für die anderen Länder. Unsere ersten Empfehlungen wären 3 Sterne Hotel mit Halbpension oder Gastfamilie. Malta liegt je nach Wahl der Unterkünfte in der Preisliste bei ca. €150-€600 über dem Budget.


Dafür ist bei allen Unterkunftsoptionen für Malta der Flughafentransfer im Preis enthalten.


Für Lehrer denen ein Selbstanteil nichts ausmacht und gerne eine schöne Resort Unterkunft wünschen, haben wir eine besondere Unterkunft ausgesucht:


Dolmen Resort Hotel und Spa, 4 Sterne Landeskategorie


Das Resort liegt 15-20 Minuten zu Fuß von der Schule entfernt, in guter Lage am Meer (alle Gebäude in St Pauls sind durch eine Straße vom Meer getrennt, auch dieser Resort. In St Pauls gibt es kleine Sandbuchten, ansonsten Kies/Rocktrände). Die Zimmer sind wunderschön und geräumig. Ausgestattet mit Ensuite Bad, Airconditioning, High speed Internet, Satelite TV, Telephone, Radio, Minibar, Föhn. Das Hotel hat Tennisplätze, 5 Swimmingpools, Spa und Abend Veranstaltungen/Animation. Ferner gibt es ein Casino, mehrere Bars, Restaurants, Beach Club und Kinderclub.



Aufpreis für dieses Hotel liegt ab €1200 höher für 2 Wochen als für die 3 Sterne Hotels in der Preisliste.


Optionen gegen Aufpreis buchbar (Preise auf Anfrage): Superior Rooms, Zimmer mit Meerblick, Doppelzimmer mit einer Person, die nicht am Kurs teilnimmt oder extra Zimmer für die restliche Familie.



Frankreich – Cannes und Antibes

Umsäumt von den Traumstränden der Cote d`Azur liegen die malerischen Orte Cannes und Antibes, mit seinem berühmten Cap. Durch die internationalen Filmfestspiele hat Cannes Weltruhm erlangt. Antibes steht dem in nichts nach. Hier befindet sich das Picasso Museum. Heinrich Mann liebte die urigen, für die Provence typischen Cafes und hat hier gelebt. Das Hinterland mit seinen Palmen, Gebirgslandschaften und kleinen Straßen bietet Eindrücke, die mit Südfrankreich unweigerlich verknüpft sind, wie die die Bilder der Cote d`Azur, die mit ihren Kilometer langen Sandstränden zu den schönsten Stränden überhaupt gehört.

Schulen: Antibes, Cannes: Unsere Schule in Antibes und das Tochterzentrum in Cannes gibt es seit rund 30 Jahren und ist bei allen namhaften Organisationen akkreditiert, z.b. bei FLE, Souffle, CSN, Bildungsurlaub. Ihre Instruktoren haben nicht nur sehr viel Erfahrung und eine gute Ausbildung, sondern unterrichten auch mit Freude und Spaß an der Sache. Die Lehrerfortbildung wird von dem didaktischen Leiter der Schule persönlich koordiniert und unterrichtet. Sie wird sicherlich eine Bereicherung für Französischlehrer sein.

Nizza: Nizza ist auch eine der ältesten Sprachschulen des Landes mit einem hohen Qualitätsstandard Die Schule hat in den letzten Jahren jährlich die höchste Auszeichnungsstufe “Quality Label***“ vom französischen Staat für die besten Kurse, Unterkunft und Organisation verliehen bekommen, die höchste Auszeichnung, die eine Sprachschule in Frankreich erhalten kann.

mehr zu Frankreich & Unterkunft:


Freizeit und Kultur: Es werden gemeinsame Freizeitaktionen und Ausflüge angeboten, einige sind im Preis enthalten, andere gegen Gebühr vor Ort zu buchen. Beispiele: Segeln, Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten wie nach Grasse, und anderen schönen Orten und Museen. Im Sommer finden viele Veranstaltungen, Konzerte und Feste insbesondere in Cannes und Nizza statt. Abends gibt es viele Bars, Disco und Highlife!


Wer lieber die Ruhe genießen möchte, findet trotz des Rummels selbst im Sommer in Cannes oder Nizza ein ruhiges Plätzchen zum Verweilen, geht an den Strand, oder in einen der vielen Cafes, oder in ein Strandbad zum Schwimmen und entspannen…


Französich EU Lehrerfortbildung


ALM Kurs: Der Kurs ist intensiv beinhaltet hauptsächlich Methodik und Didaktik für den Französisch Unterricht. Sie lernen zu unterrichten, ohne in die eigene Muttersprache zurück zu fallen. In Cannes wird die Lehrerfortbildung wird von dem didaktischen Leiter der Schule persönlich koordiniert und unterrichtet. Sie wird eine Bereicherung für Sie als Französischlehrer sein.


Sie haben die Möglichkeit mit Native Speakers in Kontakt zu kommen. Sie erhalten weitere Ansätze und kreative Methoden um Ihren Unterricht zu gestalten, sowie wertvolle Tipps und Ideen, welche Sie in Ihren Unterricht einbauen können. Voraussetzungen: C1 oder Muttersprachler


In dem Kurspreis für den ALM Kurs sind mehrere Ausflüge enthalten: Cannes / Antibes/Nizza Orientierung und Besichtigungen, plus 1-2 weitere Ausflüge z.B. nach Grasse, Vence und Umgebung oder anderen schönen Regionen.


Die EU Französisch Lehrerfortbildung ALM beinhaltet keinen oder sehr wenig Korrektur Ihrer eigenen französischen Sprachkenntnisse. Für Lehrer/innen die gerne Ihre Französisch Kenntnisse erweitern oder wieder auffrischen möchten, bieten wir im Zusammenhang der EU Lehrerortbildung eine Kombination an, insgesamt über 2 Wochen: GEN/ALM Kurs: Die erste Woche GEN Sprachkurs die 2te Woche die ALM Lehrerfortbildung .


Weitere Kursdaten für Französisch Lehrer:


Französiceh GEN Kurs – In Antibes und in Nizza: Sie können die Kursdaten dazu frei wählen z.B. ab 22.6, 29.6, 6.7., 13.7, 20.7.,27.7., 3.8., 10.8,17.8.2020 usw. das ganze Jahr über, auch in den Osterferien 2020 oder 2021, Herbstferien 2020, wie Sie wünschen. Kursbeginn jeweils Montag, An/Abreise am Wochenende. (Wer noch eine EU Förderung beantragen muss, kann Kurse erst ab 30.6.2020 besuchen. Sind Sie bereits gefördert, können Sie auch vorher schon beginnen)


Unterkunft zur Lehrerfortbildung: Der ALM Kurs in Cannes, findet in einer schönen Boardingsschool bzw. Residenz statt. Lehrer wohnen in dieser Residenz während der Lehrerfortbildung. Vollpension enthalten.


Historische Boardingsschool mit Vollpension, das Carmot Campus. Kategorie Studentenwohnheim aber mit schöner Ausstattung.



Cannes: Sie wohnen im Einzelzimmer mit Ensuite Bad (Das Bad liegt zwischen 2 Zimmern). Zimmer sind hell, geräumig, freundlich eingerichtet, einige mit Airconditioning. (s. Wohnbeispiel) Im Preis enthalten ist Vollpension im Buffet Stil der hauseigenen Kantine mit einer guten Auswahl an verschiedenen Gerichten. Vielleicht keine gehobene französische Küche, aber für eine Residenz dieser Art doch sehr gut!


Unterkunft Antibes für alle GEN Kurse Antibes:


Antibes: Studio Apartment


Bei der Wahl der Studio Apartments, werden Sie in einen der schönen Residenz- Apartments untergebracht, alle 10-15 Minuten von der Schule und Strand entfernt. Die Studios sind angenehm möbiliert, sind hell, haben ein eigenes Bad, die meisten eine Terasse oder Balkon. Sie haben eine eigene kleine Küche bzw. Küchenzeile und Esstisch. Wifi Internet gegen Aufpreis möglich . Einzel- oder Doppelbetten möglich. Unterkünfte zur Selbstverpflegung (Mahlzeiten sind in Antibes nicht enthalten, nur in Cannes).


Wohn Beispiele Antibes: Das Castel Arabel ist eine gemütliche, nostaligsche Residenz. Es liegt in einer ruhigen Gegend, ca. 600 m vom Strand Juan les Pins entfernt. Die Residenz hat einen Swimmingpool, TV Raum, und es gibt eine schöne Terassen und einen Garten. Der Campus ist unweit von der Schule und Stränden entfernt (ca. 10-15 Minuten zu Fuß).


Bilder oben: Castel Arabel alter Teil des Gebäudes, Wohnbeispiel Studio Antibes


Studenthouse Unterkunft – Nizza


In Nizza wohnen Sie in einem Studenthouse im gemütlichen Einzelzimmer mit eigenem Bad. Wohnbeispiel: Campus Residenz: Teilenehmer teilen Aufenthaltsraum und Küche zur Selbstverpflegung. (Es gibt mehrere Küchen). Die Campus Residence ist ein schönes ursprüngliches Gebäude mit moderner Ausstattung und Wifi Internet.


Es gibt mehrere Studenthäuser, einige davon sind Studio Apartments, in dem jeder Teilnehmer ein eigenes Studio mit eigener Küche hat. Unterkünfte sind hell, modern, freundlich, zweckmäßig jedoch einfach eingerichtet. Ca. 5-20 Minuten von der Schule, der City und dem Strand entfernt.


Bilder oben: Wohnbeispiel Studenthouse Campus Residence


Bilder oben: Wohnbeispiel Studenthouse Campus Residence


Studenthouse und Studio Apartment Unterkünfte in Nizza und Antibes sind zur Selbstverpflegung. Es sind keine Mahlzeiten enthalten. Supermärkte und kleine Restaurants liegen in der Nähe.


Weitere Unterkunfts-Optionen:


Gastfamilie mit Halbpension:  Die beste (und preisgünstigste) Art die französische Sprache zu vertiefen und die Kultur zu lernen ist es, bei einer Gastfamilie zu wohnen! Und dabei geht es ja schließlich in einem EU Projekt…Unsere Gastfamilien in Frankreich werden Sie begeistern!  Sie sind aufgeschlossen, freundlich .  Natürlich muss man ein wenig flexibel sein. Sie wohnen im Einzelzimmer und die Unterkunft enthält Halbpension.
Wenn Sie wirklich in die französische Kultur eintauchen möchten, empfehlen wir unbedingt die Gastfamilien Option!

Generelles zu Unterkünften in Frankreich: Die Unterkünfte sind wie auch für die meisten anderen Kursorte ohne Sterne, jedoch für die Kategorie Apartment oder Residenz sehr angenehm. Bettwäsche wird wöchentlich gewechselt. Handtücher sind selbst mitzubringen. Die Zimmer haben in der Regel keinen Service, Bewohner reinigen die Zimmer selbst. Für die meisten Unterkünfte ist vor Ort ein Schlüsselpfand von ca. €200 zu entrichten. Sie liegen ca. 5-10 Minuten von der Schule entfernt. Einige sind etwas weiter weg, 15-30 Minuten.

Bitte laden Sie sich für Frankreich vor der Buchung am besten die Broschüre herunter (siehe Website mit den Preisen, ganz unten)



England:

Sie können sich für Kursen in England anmelden. Sollte es aufgrund des Brexits nicht mehr möglich sein, den Kurs in England zu besuchen, können Sie direkt zu einem unserer anderen Kurse z.B. nach Irland umbuchen. Der Wechsel ist bis zu 5 Wochen vor Kursbeginn möglich. Auf diese Weise können Sie sich ohne großes Risiko auch für Kurse anmelden, die in England statt finden.

London: Studieren in der „Hauptstadt der englischen Sprache“!

London, die Metropole Großbritanniens, beschert jedem Besucher ein unvergessliches Erlebnis. Voller Geschichte, immer busy, weltberühmte Sehenswürdigkeiten. Ihr Aufenthalt wird nicht reichen, um alles zu sehen.

Das College liegt im Zentral Business Distrikt. U-Bahn und Busse fahren Tag und Nacht. Kleine Schulklassen und exzellente Sprachkurse, es stehen 42 moderne Klassenzimmer zur Verfügung, hauseigene Bibliothek & Studienzentrum, kostenlose Internetzone, großes Cafe, wo Sie sich mit anderen treffen können, großes Freizeitangebot, direkt in der City.

mehr zu London & Unterkunft:

Freizeit und Kultur: Es werden gemeinsame Freizeitaktionen und Ausflüge angeboten, einige sind im Preis enthalten, andere gegen Gebühr vor Ort zu buchen. Beispiele: Segeln, Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten wie nach Grasse, und anderen schönen Orten und Museen. Im Sommer finden viele Veranstaltungen, Konzerte und Feste insbesondere in Cannes und Nizza statt. Abends gibt es viele Bars, Disco und Highlife!



Gastfamilie: Einige Gastfamilien-Unterkünfte liegen etwas weiter entfernt, sind aber auch in ca. 20-50 Minuten problemlos per U-Bahn oder Bus zu erreichen. Gastfamilien bieten Halbpension an.


London Studenthouse: Sie wohnen in einer modern eingerichteten Studentenwohnheimen Sie haben ein Einzelzimmer mit eigenem Bad und teilen Küche u. Aufenthaltsräume mit anderen Teilnehmern. Waschmaschinen stehen zur Verfügung. Geplant ist die "The Curve" Residenz, mit etwas höheren Standard als in ganz einfachen Studentenwohnheimen. Es ist hell und freundlich eingerichtet. Trotzdem gehört es in die Basic Kategorie, ist einfach und kein Luxus. Studenthouse, The Curve, liegt in der Nähe der berühmten Tower Bridge, ca. 25 Minuten mit der U-Bahn bis zur Schule. Es ist ein modernes Gebäude mit WLAN, Wohn- und TV- Räume sowie ein kleines Fitness Studio und Spieleraum. Siehe Bilder unten.



Worthing:

Worthing ist einer der schönsten und ältesten Badeorte an der Südküste Englands. Man nennt diesen Küstenabschnitt auch den „sonnigsten“ Englands, da es hier seltener regnet. Im 18th Jahrhundert verweilte hier sogar die Königsfamilie in ihrem Beach-House jeden Sommer. Das Örtchen hat mit seinen historischen Häuschen ein ur-gemütliches Flair und der lange Strand und das nahe gelegene Einkaufszentrum (the Pier) sind ein beliebtes Ausflugsziel der Engländer.

Schwimmen, windsurfen, angeln, sonnenbaden und Beachlife sind hier angesagt. In Worthing kommen Sie leicht mit den Engländern selbst ins Gespräch. Sie sind herzlich, humorvoll, aufgeschlossen und reden gerne.

Von der Schule werden gemeinsame Ausflüge, Sport und kommunikative Aktionen am Nachmittag und Abend angeboten. Wer mal keinen Rummel möchte, kann gemütlich am Strand liegen, Küstenwanderungen unternehmen und die Natur genießen.

Wer hätte gedacht, dass hier die schönsten Sonnenuntergänge Englands zu finden sind?

In Worthing finden ALM (für Englischlehrer) und GEN Kurse (für Lehrer andererer Fachrichtungen) statt. Sollte die EU England kurzfristig nicht mehr fördern, können Sie Ihren Kurs problemlos nach Irland oder Malta umbuchen.

Unterkunft in der Gastfamilie: Gastgeber mit Vollpension, Frühstück, Abendessen und ein „packed lunch“ (Mittagessen). Eine empfohlene Option für Worthing. Viele Gastfamilien sind zu Fuß aus von der Schule zu erreichen, andere eine kurze Strecke mit dem Bus.

Student Residenz mit Vollpnesion:
Gemütliches Boardinghouse, Einzelzimmer mit eigenem Bad. Die Residenz liegt ca. 15 Minuten von der Schule entfernt und enthält Vollpension (Frühstück, Abendessen, Lunchpacket). Es gibt einen Gemeinschaftsraum mit TV, Wifi Internet und Esszimmer. Im schönen Garten können Sie im Sommer verweilen oder mit anderen Kursteilnehmern „klönen“. Bitte frühzeitig buchen, die Plätze für die Residenz sind begrenzt!

WWQ Empfehlung: Beides. Gastfamilien wohnen sehr schön in Worthing, sind urig nett und die Engländer kochen besser als Ihr Ruf…! Die Unterkunft in der Residenz ist aufgrund der wenigen Zimmer leider begrenzt. Gastfamilien Unterkünfte sind in der Regel ruhiger als eine Studentresidenz im allgemeinen.

 

Oxford

Studieren Sie in einer Stadt, die zum Studieren gemacht ist!

40.000 Studenten und 39 einzelne Universitäts-Colleges verleihen Oxford eine sehr spezielle „Studenten“ Atmosphäre – ein idealer Ort für Ihre Lehrerfortbildung! Oxford hat einen verdienten weltweiten Ruf für die Qualität der Ausbildung. Die Universität von Oxford ist die älteste englischsprachige Universität der Welt, die 1249 gegründet wurde. Sie liegt um Ranking unter den ersten drei Universitäten der Welt.
Cornmarket, die beliebte, geschäftige Fußgängerstraße mit ihren Geschäften und Cafés, ist nur 50 Meter von der Schul-Eingangstür entfernt.

mehr zu Oxford & Unterkunft:

Oxford liegt im Herzen von England und profitiert von ausgezeichneten Straßen- und Zugverbindungen nach London (50 Minuten) und dem übrigen Großbritannien. Die Stadt am Ufer der Themse gelegen, rühmt sich seiner bekannter Museen, Galerien und Bibliotheken. Neben traditionellen, gibt es eine Vielzahl moderner Restaurants, Pubs, Clubs und Cafés, deren Ambiente man am Flussufer genießen kann. Unsere Schule liegt im besten Teil der Stadt, im historischen St.Giles Distrikt (Bild), weniger als 100 Meter vom Ashmolean Museums entfernt und direkt gegenüber einem Teil der Oxford University.


Freizeit Oxford: Von unseren Betreuern und Kurs-Instruktoren werden gemeinsame Freizeit- Aktionen angeboten. Z.B.: Besichtigungen, Ausflüge, shopping-touren – oder sich mit den neu gewonnen Freunden in einem der unzähligen Cafes, Pubs oder Nightclubs zu treffen.


Lieber Ruhe? Hier können Sie stundenlang in einer der vielen schönen Parkanlagen verweilen oder mit dem Boot über den Fluss fahren. (Einige Aktionen gratis, andere zum Selbstkostenpreis)


Oxford Unterkunft zur Auswahl:


Studenthouse / Residenz:
Sie wohnen in einer Wohngemeinschaft eines Wohnhauses oder Residenz im Einzelzimmer. Sie teilen Aufenthaltsräume und Küche (Küchenutensilien vorhanden). Es gibt mehrere Häuser/Residenzen, sie sind sehr unterschiedlich z.B. Slade Park Residenz – ein modern eingerichtetes Gebäude – Zimmer mit eigenem Bad, Internet oder einfache aber gemütlich eingerichtete 3-4 Zimmer, Apartments oder historische Häuser. Unterkünfte liegen ca. 20-50 Minuten von der Schule entfernt.


Bilder von links nach rechts: Wohngemeinschaft Studentenhaus, Zimmer Slade Park, Wohn/Essbereich Sladepark Residenz
WWQ Empfehlung Oxford Unterkunft: Gastfamilie.


Gastfamilie mit Halbpension (HP):

Gastfamilien in England: Eine Gastfamilie ist entweder eine "Familie", kann aber auch ein einzelner Gastgeber sein. Viele Engländer, deren Kinder bereits aus dem Haus sind, nehmen gerne Lehrer auf. Die meisten Gastgeber leben in Townhäusern. Wer echte englische kulturelle Erfahrung machen möchte, sollte die Gastfamilien-Option wählen. Die Engländer kochen auch bei weitem nicht mehr so schlecht wie Ihr vermeintlicher Ruf. Wir bitten jedoch zu berücksichtigen, dass Gastfamilien alle unterschiedlich leben. Einige mit mehr Luxus und Ordnungssinn als andere, einige Zimmer groß, andere klein – man muss sich hier halt den Gegebenheiten anpassen. Gastfamilien liegen zwischen 10 und 40 Minuten von der Schule entfernt


Mehr über Unterkünfte allgemein:

Wir empfehlen, dass alle Lehrer folgende Rubrik vor der Buchung lesen!

mehr über Unterkünfte allgemein hier

Doppelzimmer oder Einzelzimmer? Lehrer wohnen in Einzelzimmern. Doppelzimmer (mit ein oder 2 Betten) sind nur in wenigen Kursorten möglich. Befreundete Teilnehmer können selbstverständlich im selben Haus/Apartment untergebracht werden. Wir bitten dies jedoch schon auf der Anmeldung anzugeben und beide Anmeldungen gemeinsam zu senden. In den kleinen Orten sind viele Unterkünfte zu Fuß erreichbar, bei anderen fährt man besser mit öffentlichen Verkehrsmitteln.


Was ist ein Studenthouse : Man hat sein eigenes Zimmer, teilt das Haus oder größeres Apartment sowie Bad, Küche und Wohnzimmer, Garten / Terrasse (sofern vorhanden) mit anderen Kursteilnehmern/Studenten.


Studenthouse allgemein: So eine Wohngemeinschaft, das ist eine tolle Sache! Wie ist der Standard? Die Unterkünfte gehören zur Basic Kategorie und sind alle unterschiedlich.


Residenzen sind Studentenwohnheime mit einem guten bzw. höherem Standard für diese Wohnkategorie, in der Regel moderner eingerichtet, einige neu, Lehrer wohnen im Einzelzimmer viele mit eigenem Bad. Es gibt Gemeinschaftsküchen und/oder Aufenthaltsräume.


Studio: Studios und Apartments gehören auch in die Kategorie Studentenwohnheim . In eniem Studio wohnen Sie in einem Raum mit Bad und kleiner Küchenzeile.


Obwohl die meisten der neueren Apartments und Studenthouses einen hohen Standard haben, den man ohne weiteres in die 3-4 Sterne Kategorie eingruppieren könnte, sind andere Unterkünfte einfacher, da die Häuser viel älter sind und z.B. die sanitären Anlagen nicht auf dem neuesten Stand sind oder weil sie ausserhalb des Sommers von Studenten bewohnt werden, die nicht immer sehr pfleglich mit der Einrichtung umgehen. In dieser Wohnkategorie ist also gelegentlich mit kleinen Unanehmlichkeiten zu rechnen, z.B. fehlende Mülleimer oder Wandhaken, spartanische Küchenutensilien, selten auch mit schlampiger Reinigung, leicht defekter Einrichtung oder sonstigem. In einigen Häusern/Apartments hat man ein sehr großes Zimmer, in anderen ein eher kleines. Gleiches gilt für das Bad. Bei einem Zimmer mit eigenem Bad sind manche bzw. Waschbecken oder Duschen recht klein. Einige der Häuser werden von externen Reinigungskräften regelmäßig gereinigt. In andern Studenten Unterkünften müssen die Teilnehmer selber „Hand“ anlegen“. Strom: In wenigen Apartments ist der Strom-Verbrauch zusätzlich vor Ort zu entrichten.


Gastfamilie oder Residenz? Bitte beachten Sie bitte, dass es möglicherweise bei den Gastfamilien ruhiger ist. Gerade bei den Residenzen/Studentenhouse Unterkünften können wir Ihnen vorher nicht garantieren, wie sich die anderen Teilnehmer verhalten. In sind Sie unabhängiger. Aber es wohnen im Sommer auch jüngere Studenten und Sprachschüler dort.


Verpflegung Studenthouse und Residenz und Apartment: Bei der Wahl „Studenthouse“ oder „Residenz“ oder "Apartment" verpflegen sich die Teilnehmer selber, Küchen bzw. Kochzeilen und eine basic Ausstattung an Küchenutensilien sind vorhanden. In der Umgebung befinden sich Supermärkte und Restaurants. Wäsche: Eine Waschmöglichkeit ist vorhanden.
Ausnahme ist z. Zt. nur Frankreich und Worthing – hier werden Residenzen mit Verpflegung angeboten.


Bettwäsche wird in allen Unterkünften gestellt, Handtücher sind nur teilweise enthalten. Wir empfehlen jedoch, dass alle Ihre eigenen Handtücher sowie Küchenhandtücher selbst mitbringen.


Bei einigen Studenthouse Unterkünften muss man eine Gebühr (ca. €5-€7) für den Wechsel der Handtücher/Bettwäsche bezahlen.


Halbpension: Halbpension enthält international grundsätzlich Frühstück und Abendessen aber keine Getränke. Kaffee / Tee beim Frühstück und manchmal Wasser und Softdrinks werden bei Gastfamilien oder Hotels oftmals gereicht, jedoch gerade auf Malta ist es empfehlenswert sich eigene Getränke zu kaufen. Vollpension enthält Frühstück, Abendessen und ein Lunchpacket (meist Sandwich/Brote zum mitnehmen), welches Ihnen entweder gereicht wird, oder welches Sie sich selber beim Frühstück zusammenstellen können.


WWQ Empfehlungen: unter einigen Unterkünften haben wir WWQ Empfehlungen geschrieben. Das sind jene Unterkünfte, über die wir von 2012 bis 2019 die besten Rückmeldungen erhalten haben, oder neue Unterkünfte, die wir für das kommende Jahr selbst besichtigt haben.


Warum keine Hotels und Luxus Unterkünfte: Die Unterkünfte sind für den Preis und die Umgebung und Ausstattung sehr gut, man muss das immer im Verhältnis sehen. Die EU fördert die Kurse unter einem wirtschaftlichen Aspekt und da sind Luxus Hotels einfach nicht drin. Darüber hinaus entscheidet oft auch die Logistik: Die Unterkünften müssen ja von den Schulen bzw. Kurslocations aus für Sie erreichbar sein.


Mittlerweile sieht es sogar so aus, dass die Verpflegungspauschale der EU nicht mehr zeitgemäß ist, denn in den meisten Städten wird nicht mal ein mittlerer Standard an Unterkünften abdeckt. Die Mietpreise sind in allen Kursorten in den letzten Jahren um 30%-70% gestiegen, haben sich teilweise sogar verdoppelt, in London und Dublin und auf Malta fast verdreifacht. Sogar die Gastfamilien bekommen mehr. Die EU zahlt aber immer noch fast das gleiche wie vor 10 Jahren!


Für die von der EU zur Verfügung stehende Verpflegungspauschale, haben wir jedoch die bestmöglichen Optionen für Sie ausgesucht. Die Unterkünfte sind insgesamt wohnlich und angenehm. Einige sogar sehr gut, vergleichbar durchaus mit Sterne-Unterkünften. Wir haben den Vorteil, dass in den letzten 2 Jahren viele Studentenwohnheime renoviert worden sind und deshalb ist der Standard zu den meisten Kursorten vergleichsweise gut. Dennoch ist der offizielle Standard, abgesehen von einigen Residenzen und Hotels basic und ohne Sterne. Einige wenige Unterkünfte sind zwar urgemütlich und urig, ähneln aber vom Standard her immer noch einer älteren Jugendherberge allerdings im Einzelzimmer. Wir bitten Sie, das später bei Ihrem Aufenthalt auch zu berücksichtigen.


Wenn Sie bestimmte Wünsche haben, rufen Sie uns bitte am besten einfach bei der Anmeldung an. Wir beraten Sie wirklich gerne, auch bezüglich der Unterkunft. Sollten Sie bestimmte Wünsche haben, kann es manchmal besser sein auf einen anderen Kursort mit anderer Unterkunft auszuweichen, als später enttäuscht zu werden.


Sonstiges zur Unterkunft: Für einige Residenzen müssen Sie Mietverträge, Contracts unterschreiben. Lage: die o.g. Minuten Distanz zu den Unterkünften können in einzelnen Fällen näher oder weiter fort sein als in der Beschreibung angegeben. Zeitangaben beziehen sich auf entweder Fußläufiger Distanz oder Bus bzw. Bahnfahrten zur Unterkunft. Nicht alle Unterkünfte sind fußläufig erreichbar.


Unterkunft bei Gastgebern mit Halbpension: Sie wohnen auch hier in einer Art Wohngemeinschaft, jedoch bei einem ansässigen Gastgeber. Einzelreisende wohnen im Einzelzimmer und teilen Wohnzimmer, Bad und Haus mit dem Gastgeber. Frühstück und Abendessen sind im Preis enthalten (sofern Sie keine Gastfamilie mit "Selbstverpflegung" wählen, wie in Kerry möglich). Bei Gastgebern sind die Gegebenheiten sehr unterschiedlich, jedoch wohnt man in den meisten Fällen in einem Stadthaus (Gastgeber mit Apartments sind in Irland und England möglich aber selten, bis auf Malta wo wir mehrere Gastfamilie haben welche in Wohnungen wohnen) In der Regel sind sie der einzige Gast, in einigen Fällen jedoch werden mehrere Teilnehmer bei einem Gastgeber untergebracht und man wohnt wie in einer Kleinpension. Einige Gastgeber wohnen sehr einfach, in alten Häusern oder Wohnungen, die keine zeitgemäße Ausstattung haben, andere in neuen Häusern mit einem sehr modernen und hohen Wohnstandard.


Wer in einer Gastfamilie wohnt, muss flexibel sein. Gastgeber können eine ganze Familie sein, eine Einzelperson, ältere Ehepaare, Alleinerziehende oder eine existierende Wohngemeinschaft. Manche Gastgeber sehen es auch als „Wohngemeinschaft“ an und es wird erwartet, dass Sie ein wenig z.B. beim Abendessen in der Küche mithelfen oder ähnliches im Haushalt. Bei anderen Gastgebern wohnen Sie eher als „Gast“, ganz ähnlich wie in einem Bed und Breakfast oder Gästehaus. Gastfamilien erhalten keine Miete, sondern eine Aufwandsentschädigung. Diese wird von uns vorab eingezogen und über die Schule oder einen Agenten vor Ort weitergeleitet. Durch die Auffindung und Betreuung von Gastfamilien sowie die Weiterleitung der Gelder entstehen weitere Kosten, die im Preis enthalten sind.


Ein Gastfamilien Aufenthalt für einen Erwachsenen ist nicht wie die für einen Jugendlichen. Sie können genauso flexibel sein, wie in einem Studentenhaus. Sie erhalten einen Schlüssel oder der Gastgeber ist „immer“ zu Hause. Der Vorteil liegt auf der Hand: Hier haben Sie auch am Abend die Chance sich in Englisch zu unterhalten und Ihre Kenntnisse weiter aufzufrischen. Außerdem erleben Sie die Kultur des Landes hautnah. Viele Lehrer haben durch einen solchen Aufenthalt wertvolle Freundschaften geknüpft! Ein weiterer Vorteil besteht in der Halbpension. Bei dieser Option sind Ihre Kosten auch für die Verpflegung in den meisten Kursorten von der EU Förderung vollständig abgedeckt. Wie ist das Essen? Hierüber gab es hauptsächlich nur Lobe in der Vergangenheit! Auch die englische Küche ist nicht so schlecht wie man allgemein behauptet…


Gastfamilie und Unterkunft wechseln: Sie können die Unterkunft auch vor Ort noch wechseln. Wenn Sie also mit der Gastfamilie oder in einem Studentenhaus gar nicht klar kommen, können sie diese in der Regel wechseln.


Sollte dieselbe Kategorie der Unterkunft vor Ort jedoch nicht mehr zur Verfügung stehen, so können Sie auch in eine andere Kategorie wechseln, z.B. von Gastfamilie in eine Residenz. Den jeweiligen Preisunterschied müssen Sie in diesem Falle zusätzlich entrichten.